Das sind die WM-Stadien

Das sind die WM-Stadien

Hier wird gespielt! Außerdem erfahrt ihr, wieviele Plätze es im Stadion gibt und welche Spiele dort stattfinden.

Blick in das Stadion von Sankt Petersburg

Krestowski-Stadion - Sankt Petersburg
Plätze: 69.500
Spiele:
15. Juni (17 Uhr): Marokko - Iran
19. Juni (20 Uhr): Russland - Ägypten
22. Juni (14 Uhr): Brasilien - Costa Rica
26. Juni (20 Uhr): Nigeria - Argentinien
2. Juli (16 Uhr): Achtelfinale
10. Juli (20 Uhr): Halbfinale
14. Juli (16 Uhr): Spiel um Platz 3

Krestowski-Stadion - Sankt Petersburg
Plätze: 69.500
Spiele:
15. Juni (17 Uhr): Marokko - Iran
19. Juni (20 Uhr): Russland - Ägypten
22. Juni (14 Uhr): Brasilien - Costa Rica
26. Juni (20 Uhr): Nigeria - Argentinien
2. Juli (16 Uhr): Achtelfinale
10. Juli (20 Uhr): Halbfinale
14. Juli (16 Uhr): Spiel um Platz 3

Mordowia Arena - Saransk
Plätze:
45.015
Spiele:
16. Juni (18 Uhr): Peru - Dänemark
19. Juni (14 Uhr): Kolumbien - Japan
25. Juni (20 Uhr): Iran - Portugal
28. Juni (20 Uhr): Panama - Tunesien

Kosmos-Arena - Samara
Plätze:
44.918
Spiele:
17. Juni (14 Uhr): Costa Rica - Serbien
21. Juni (14 Uhr): Dänemark - Australien
25. Juni (16 Uhr): Uruguay - Russland
28. Juni (16 Uhr): Senegal - Kolumbien
2. Juli (16 Uhr): Achtelfinale
7. Juli (16 Uhr): Viertelfinale

Kasan-Arena - Kasan
Plätze: 40.015
Spiele:
16. Juni (12 Uhr): Frankreich - Australien
20. Juni (20 Uhr): Iran - Spanien
24. Juni (20 Uhr): Polen - Kolumbien
27. Juni (16 Uhr): Südkorea - Deutschland
30. Juni (16 Uhr): Achtelfinale
6. Juli (20 Uhr): Viertelfinale

Fisht Stadion - Sotschi
Plätze:
47.659
Spiele:
15. Juni (20. Uhr): Portugal - Spanien
18. Juni (17 Uhr): Belgien - Panama
23. Juni (20 Uhr): Deutschland - Schweden
26. Juni (16 Uhr): Australien - Peru
30. Juni (20 Uhr): Achtelfinale
7. Juli (20 Uhr): Viertelfinale

Stadion Nischni Nowgorod
Plätze:
44.899
Spiele:
18. Juni (14 Uhr): Schweden - Südkorea
21. Juni (20 Uhr): Argentinien - Kroatien
24. Juni (14 Uhr): England - Panama
27. Juni (20 Uhr): Schweiz - Costa Rica
1. Juli (20 Uhr): Achtelfinale
6. Juli (16 Uhr): Viertelfinale

Luschnikistadion - Moskau
Plätze: 81.000
Spiele:
14. Juni (17 Uhr): Russland - Saudi-Arabien
17. Juni (17 Uhr): Deutschland - Mexiko
20. Juni (14 Uhr): Portugal - Marokko
26. Juni (16 Uhr): Dänemark - Frankreich
1. Juli (16 Uhr): Achtelfinale
11. Juli (20 Uhr): Halbfinale
15. Juli (17 Uhr): Finale

Rostow Arena - Rostow am Don
Plätze: 45.000
Spiele:
17. Juni (20 Uhr): Brasilien - Schweiz
20. Juni (17 Uhr): Uruguay - Saudi-Arabien
23. Juni (17 Uhr): Südkorea - Mexiko
26. Juni (20 Uhr): Island - Kroatien
2. Juli (20 Uhr): Achtelfinale

Wolgograd-Stadion - Wolgograd
Plätze: 40.015
Spiele:
18. Juni (20 Uhr): Tunesien - England
22. Juni (17 Uhr): Nigeria - Island
25. Juni (16 Uhr): Saudi-Arabien - Ägypten
28. Juni (16 Uhr): Japan - Polen

Jekaterinburg-Stadion - Jekaterinburg
Plätze: 35.696
Spiele:
15. Juni (14 Uhr): Ägypten - Uruguay
21. Juni (14 Uhr): Frankreich - Peru
24. Juni (17 Uhr): Japan - Senegal
27. Juni (16 Uhr): Mexiko - Schweden

Kaliningrad-Stadion - Kaliningrad
Plätze: 35.202
Spiele:
16. Juni (21 Uhr): Kroatien - Nigeria
22. Juni (20 Uhr): Serbien - Schweiz
25. Juni (20 Uhr): Spanien - Marokko
28. Juni (20 Uhr): England - Belgien

Spartak-Stadion - Moskau
Plätze:
44.918
Spiele:
16. Juni (15 Uhr): Argentinien - Island
19. Juni (17 Uhr): Polen - Senegal
23. Juni (14 Uhr): Belgien - Tunesien
27. Juni (20 Uhr): Serbien - Brasilien
3. Juli (20 Uhr): Achtelfinale

Stand: 09.05.2018, 11:30 Uhr

Darstellung: