Potrait der 14-jährigen Albina

Albinas Tagebuch: Leben mit dem Krieg

Albina ist 14 Jahre alt und lebt in der Ukraine. Seit über einem Monat ist in ihrem Leben nichts mehr wie vorher, denn es herrscht Krieg. Für den KiRaKa hat sie in einem Tagebuch festgehalten, wie es ihr geht.

Albina aus der Ukraine berichtet von ihrem Alltag im Krieg

WDR 5 KiRaKa ohne Download 15.03.2022 04:27 Min. Verfügbar bis 15.03.2023 WDR 5


Albina lebt in einer Kleinstadt in der Ostukraine. Direkt an der Grenze zu dem Gebiet, in dem es schon seit acht Jahren Kämpfe gibt. Albina ist also mit dem Krieg aufgewachsen. Aber jetzt ist alles nochmal anders: Der Krieg ist so schlimm, dass alle in der Ukraine davon betroffen sind.

Luftschutzkeller statt Schule

Die Schule fällt aus und Albina muss oft in den Keller um sich vor den Raketen zu verstecken. Und ihre Familie ist getrennt: Ihr Vater ist in Lettland und ihr Bruder in der ukrainischen Hauptstadt Kiew; weil überall in der Ukraine Krieg ist, schaffen sie es gerade nicht mehr nach Hause zu kommen.

Albina schreibt gerne und führt für uns ein Tagebuch, in dem sie uns erzählt, was gerade in ihrem Leben passiert und was sie gerade beschäftigt.

Albina aus der Ukraine berichtet von ihrem Alltag im Krieg (2)

WDR 5 KiRaKa ohne Download 23.03.2022 04:31 Min. Verfügbar bis 23.03.2023 WDR 5


Albina aus der Ukraine berichtet von ihrem Alltag im Krieg (3)

WDR 5 KiRaKa ohne Download 30.03.2022 03:41 Min. Verfügbar bis 30.03.2023 WDR 5


Stand: 15.03.2022, 20:46 Uhr

Darstellung: