Bilder im Ohr: Der Hafen von Concarneau

Hafen von Concarneau

Bilder im Ohr: Der Hafen von Concarneau

Dieses Bild zeigt ein Segelboot und hängt im Wallraf-Richartz-Museum. Es ist von dem Künstler Paul Signac.

Bilder im Ohr: Der Hafen von Concarneau

WDR 5 KiRaKa ohne Download 13.08.2020 04:13 Min. Verfügbar bis 13.08.2021 WDR 5

Wie würdet ihr ein Segelboot malen? Rumpf, Mast, Segel, ein paar Striche, ausmalen, fertig! Das ist eine Art zu malen. Aber es gab Künstler, die haben eine ganz andere Technik benutzt: nur Punkte. Paul Signac war einer von ihnen. Er hat seine Bilder getupft, zum Beispiel den „Hafen von Concarneau“ von 1925.

Paul wusste, dass man aus Punkten ein ganzes Universum zusammensetzen kann. Übrigens: Fernseher oder Computerbildschirme machen das noch heute so. Jedes Bild, das sie dir zeigen, besteht aus lauter kleinen Pixeln. Unglaublich, oder? Noch unglaublicher: Gerade flimmert das Bild von Paul Signac über den Bildschirm eines Raumschiffs.

Stand: 13.08.2020, 14:16

Darstellung: