Wenn Töne zu Bildern werden

Ein Mädchen spielt Klavier

Wenn Töne zu Bildern werden

Wenn jemand Klavier oder ein anderes Instrument spielt, hören wir die Töne die zu Musik werden. Es gibt aber auch Menschen, die können Töne hören. Sie nennt man "Synästhetiker".

Was ist Synästhesie?

WDR 5 KiRaKa ohne Download 07.04.2021 03:41 Min. Verfügbar bis 07.04.2022 WDR 5


Kiraka-Reporter Henri Sarafov hat mit drei Kindern gesprochen, die wirklich außergewöhnliche Fähigkeiten haben, eine jeweils ganz besondere Wahrnehmung der Welt. Lio, Edda und Lukas können Töne, Zahlen oder Wochentage mit einer bestimmten Farbe verbinden und die dann auch tatsächlich sehen - oder eben die Schmerzen von anderen ganz unmittelbar mitfühlen.

Eine ganz besondere Fähigkeit

Diese besondere Fähigkeit nennt man "Synästhesie". Wenn man 100 Menschen ganz zufällig auswählt, dann haben nur ungefähr vier davon Synästhesie. Also ganz wenige.

Stand: 07.04.2021, 13:55

Darstellung: