So sieht der KiRaKa-Garten gerade aus!

So sieht der KiRaKa-Garten gerade aus!

Auf dem Dach über dem KiRaKa-Studio stehen seit über einem Jahr zwei Hochbeete – eins mit insektenfreundlichen Blumen, eins mit Gemüse und Kräutern. Hier seht ihr, was gerade in den Beeten los ist.

Pflanzen

Die beiden Erdbeerpflanzen tragen endlich Früchte.

Die beiden Erdbeerpflanzen tragen endlich Früchte.

Ein Kopfsalat hat leider nicht überlebt, er ist nur noch eine braune Matschpfütze.

Das insektenfreundliche Beet blüht auf – auch der Lavendel duftet schon.

Und was war bitte hier los? Haben es Schnecken aufs Dach vom Kölner Funkhaus geschafft und den Kohlrabi weggefressen?

Die Erdbeerpflanzen blühen endlich! Ob wir diesen Sommer wohl ein paar saftig-rote Erdbeeren ernten können?

Die Allium, so heißt dieser große Zierlauch, stehen so langsam in voller Blüte.

Salat und Kohlrabi machen sich im Gemüsebeet breit. Dort ein Kopfsalat ganz hinten sieht gar nicht gesund aus.

Das insektenfreundliche Beet wächst langsam zu.

Huch! Wir dachten, Gärtnerin Katharina hätte Tulpen gepflanzt, aber diese beiden Schönheiten entpuppen sich als Allium. Man nennt die Pflanzen auch Zierlauch. Wenn sie richtig aufgegangen sind, haben wir zwei dicke Blütenbälle.

Zwei Erdbeerpflanzen wachsen im insektenfreundlichen Beet. Bisher konnten wir nur Knospen sehen, aber hier entfaltet sich endlich langsam eine weiße Blüte.

Der Salat wächst weiter – aber der linke Salatkopf lässt ein bisschen die Blätter hängen. Ist er vielleicht zu nass geworden?

Ein Blick auf den KiRaKa-Garten am 21. April: Die Salatpflänzchen sind schon etwas gewachsen.

Oh, hier blüht bald was! Wir lassen uns überraschen welche Farbe diese Tulpe haben wird.

Keimlinge: Im insektenfreundlichen Beet haben wir eine Blumenmischung ausgesät – die ersten Pflänzchen schlagen sich nun durch die Erde. Das große rechts wird zum Beispiel mal eine Kapuzinerkresse.

Inzwischen ist es April - und der macht wirklich, was er will! Ob unsere kleinen Salat- und Kohlrabi-Pflänzchen diesen Wintereinbruch wohl überstehen?

Die roten Tulpen haben im Wind einige Blütenblätter verloren und bekommen nun ein schneeweißes Häubchen.

Wir haben Ende März - das ist perfekt: Los geht's mit der KiRaKa-Pflanzaktion 2021! Im insektenfreundlichen Beet ist es jetzt vor allem noch grün. Zum Glück bringen zwei orange-rote Tulpen auch etwas Farbe ins Spiel - und die Vorfreude auf das bunte Beet ab dem Frühsommer...

Grün ist es auch im Gemüsebeet, denn hier wachsen jetzt Kohlrabi, Salat, Petersilie und Thymian.

Stand: 30.03.2021, 12:44 Uhr

Darstellung: