KiRaKa-Arzt Dr. Christian Hermanns vor einer gut besetzten Flugzeugkabine

Was tun bei einem Notfall im Flugzeug?

Manchmal kann es im Flugzeug brenzlig werden, zum Beispiel, wenn es einem Passagier plötzlich ganz schlecht geht. Was passiert dann? Wer hilft in so einer Situation? Darüber haben wir mit KiRaKa-Arzt Dr. Christian Hermanns gesprochen.

Was kann denn an Bord eines Flugzeugs passieren?

Wer hilft einem Fluggast, dem es schlecht geht? Wie findet man heraus, ob eine Ärztin an Board des Flugzeugs ist? Was passiert, wenn jemand zu krank ist um weiterzufliegen? Um diese und viele andere Fragen geht es im ersten Teil unseres Gesprächs mit KiRaKa Arzt Dr. Christian Hermanns:

Warum kann man in einem Flugzeug überleben, obwohl es so hoch fliegt?

Ein Flugzeug ist eine Blechbüchse, die in tausenden Metern über dem Boden mit unfassbarer Geschwindigkeit fliegt. Da klingt es doch wie ein Wunder, dass wir Menschen da auch noch drinsitzen und mitfliegen können. Aber wie geht das überhaupt? Was passiert mit unserem Körper, wenn er so hoch und schnell durch die Luft fliegt? KiRaKa Arzt Dr. Christian Hermanns weiß auch darüber Bescheid:

Stand: 26.04.2021, 12:24 Uhr

Darstellung: