Wozu haben wir einen Blinddarm?

Kind hält sich den Bauch fest

Wozu haben wir einen Blinddarm?

Unser Darm verdaut das, was wir essen. Damit unser Körper das behält, was er braucht - und der Rest dann unten raus kommt. Auch der Blinddarm trägt dazu etwas bei. KiRaKa-Arzt Christian erklärt mehr dazu.

Bei den meisten Menschen sitzt er rechts unten im Bauch - er ist nur ein paar Zentimeter lang und so etwas wie eine Sackgasse am Übergang zwischen Dünn- und Dickdarm: Wir sprechen vom Blinddarm. KiRaKa-Arzt Christian Hermanns erklärt euch ganz genau, wozu er da ist und wo er sich befindet.

Was genau ist der Blinddarm und was macht er?

WDR 5 KiRaKa ohne Download 07.12.2020 04:42 Min. Verfügbar bis 08.12.2021 WDR 5


Wenn man Pech hat, kriegt man eine Blinddarm-Entzündung. Bei Kindern und Jugendlichen passiert das häufiger als bei Erwachsenen. Oft weil sie zu wenig getrunken, oder sich einseitig ernährt haben.

Wenn der Blinddarm sich entzündet

Dann bekommt man Bauchschmerzen, meistens im rechten Unterbauch. Dazu kommen: Fieber, Übelkeit, Erbrechen und Appetitlosigkeit. KiRaKa- Arzt Christian erklärt, woran ihr eine Blinddarm-Entzündung erkennt, was dabei passiert und was ihr tun könnt. Auch um vielleicht gar nicht erst eine zu bekommen.

Was passiert bei einer Blinddarm-Entzündung?

WDR 5 KiRaKa ohne Download 07.12.2020 05:19 Min. Verfügbar bis 08.12.2021 WDR 5


Stand: 08.12.2020, 16:25

Darstellung: