Reise zu den Sternen - Expedition Europa

Volontäre mit Flaggen

Reise zu den Sternen - Expedition Europa

Europa ist überall: Bei uns, in unseren Nachbarländern oder als Euros in unseren Portemonnaies. Wir besuchen für euch Kinder in anderen europäischen Ländern und hören mal nach, wie sie so leben.

Auf der blauen Europaflagge sind zwölf goldene Sterne. Die Sterne sind ein Zeichen für den Frieden zwischen und die Einheit der Länder, die zur Europäischen Union gehören.

Die Sterne am Himmel und natürlich auch die auf der Fahne sehen in jedem Land in Europa gleich aus. Von den Sternen nach unten geblickt, dürften neben vielen Gemeinsamkeiten auch Unterschiede zu sehen sein.

Reise zu den Sternen - die Suche nach Gemeinsamkeiten

In den Sommerferien wollen die WDR-Volontäre für den KiRaKa die Reise zu den Sternen antreten und sich erkundigen, wie es um die europäische Einheit in Europa bestellt ist. Dazu besuchen sie sechs Nachbarländer Deutschlands.

In Frankreich, den Niederlanden, Dänemark, Polen, Tschechien und Österreich wollen sie einiges darüber herausfinden, wie Kinder in den Ländern leben und wie sie Europa wahrnehmen. Darüber berichten sie im KiRaKa

Christian Basl und Lukas Klepsch unterwegs in Österreich:

Am 25. Juli...

Europa entedecken - Volontaere auf Tour

hört ihr Giselle Ucar aus Tschechien.

Am 1. August...

Europa entedecken - Volontaere auf Tour

ist Reporterin Inga Drews aus den Niederlanden zurück.

Am 8. August...

Europa entedecken - Volontaere auf Tour

erzählen Johannes Doerfert und Tim Schrankel von ihrer Reise nach Dänemark.

Am 15. August...

Europa entedecken - Volontaere auf Tour

berichten Philipp Kappius und Luisa Meyer aus Polen.

Am 22. August...

Europa entedecken - Volontaere auf Tour

sind Nicolas Vordonarakis und Neila Doss
aus Frankreich heimgekehrt und haben dort hoffentlich auch viel entdeckt.

Stand: 14.06.2019, 15:35

Darstellung: