Neues aus dem Weltall: Mondlandung und Beruf Astronaut

Bildmontage: Astronaut im All / Blick auf den Mond

Neues aus dem Weltall: Mondlandung und Beruf Astronaut

Vor 50 Jahren haben die ersten Menschen den Mond betreten. KiRaKa Weltall-Reporter Jan Friese erzählt, wie es dazu kam - und beantwortet Arturs Frage, wie man Astronaut wird.

KiRaKa-Weltall-Reporter Jan Friese erzählt wie die Amerikaner das Wettrennen um den ersten Besuch auf dem Mond gewonnen haben, was sie da wollten - und was es uns heute noch bringt, dass Menschen dort oben gewesen sind.

Neues aus dem Weltall: Die erste Mondlandung vor 50 Jahren

KiRaKa 31.07.2019 05:47 Min. Verfügbar bis 30.07.2020 KiRaKa

Der Fußabdruck eines Astronauten im Mondstaub

Jan weiß auch, ob die Fußabdrücke von damals heute immer noch dort oben zu sehen sind.
Und er erklärt, warum der Mond für uns kein so idealer Aufenthaltsort ist.

Neues aus dem Weltall: Könnte man auf dem Mond leben?

KiRaKa 31.07.2019 01:05 Min. Verfügbar bis 30.07.2020 KiRaKa

Artur hat auf dem KiRaKa-Anrufbeantworter eine Frage an Jan gestellt, hier kommt die Antwort:

Frage von Artur: Wie wird man Astronaut?

KiRaKa 31.07.2019 03:58 Min. Verfügbar bis 30.07.2020 KiRaKa

Lene und Loki haben gefragt, ob die Erde aus ihrer Umlaufbahn geraten kann, wenn alle Menschen in China gleichzeitig hüpfen. Jan hat die Antwort:

Was passiert mit der Erde, wenn alle Chinesen hüpfen?

KiRaKa 31.07.2019 01:58 Min. Verfügbar bis 30.07.2020 KiRaKa

Hier gehts zur KiRaKa-Radiogeschichte über die Mondlandung:

Stand: 12.06.2019, 17:00

Darstellung: