Gewalt in Familien in der Corona-Zeit

Ein Kind hält seine Hände hoch, auf denen Stop steht

Gewalt in Familien in der Corona-Zeit

In der Corona-Zeit hat es in manchen Familien mehr Streit und auch Gewalt gegeben. Was sich geändert hat und was Kinder und Jugendliche tun können, wenn sie Sorgen haben oder auch zu Hause Gewalt erleben, erklärt unserer Herzfunk-Psychologin Elisabeth Raffauf.

Hilfe gegen Gewalt in Familien in der Corona-Zeit

WDR 5 KiRaKa ohne Download 14.08.2020 05:15 Min. Verfügbar bis 14.08.2021 WDR 5

Die Corona- Zeit hat vor allem in den ersten Monaten für viele Kinder und Jugendliche bedeutet, dass sie nicht zur Schule konnten und außer zu ihrer Familie viel weniger oder sogar gar keinen Kontakt zu anderen Menschen hatten. Dabei hat es in manchen Familien mehr Streit und auch Gewalt gegeben.

Was kann man tun?

Wenn man als Kind Gewalt oder sexuellen Missbrauch erlebt, gibt es Anlaufstellen, bei denen man Hilfe suchen kann. Besonders zum Thema Gewalt und Missbrauch sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nummer gegen Kummer da. Da könnt ihr kostenlos anrufen. Auf der Telefonrechnung steht auch nicht drauf, dass ihr da angerufen habt. Die Menschen dort überlegen mit euch, was zu tun ist.

Das ist die Nummer gegen Kummer: 116 111.

Das ist der Link zur Seite der Nummer gegen Kummer:

Zu erreichen ist die Nummer montags bis samstags von 14- 20 Uhr und zusätzlich montags, mittwochs, donnerstags von 10-12.

Krisenchat

Neu ist auch ein Chat, bei dem man mit geschulten Mitarbeitern schreiben kann. Er heißt krisenchat.

Im Internet geht man auf krisenchat.de und findet dort eine Telefonnummer, an die man eine WhatsApp-Nachricht schicken kann. Das geht rund um die Uhr und man erhält innerhalb der nächsten Minuten schon eine Antwort von einer Beraterin oder einem Berater. Wenn man zum Beispiel schreibt „Hallo, ich möchte gern über etwas sprechen“ wird die Beraterin einen erstmal ermutigen darüber zu schreiben und sie wird „zuhören“. Gemeinsam kann man dann im Chat überlegen, was hilfreich für einen wäre. Krisenchat ist ganz neu. Bald sollt ihr ihn auch über SMS erreichen können.

Das ist der Link zum Krisenchat:

Stand: 13.08.2020, 16:39

Darstellung: