Herzfunk: Warum sind manche beliebt und andere nicht?

Eine Gruppe von Kindern steht im Kreis

Herzfunk: Warum sind manche beliebt und andere nicht?

Warum sind manche Menschen beliebt und andere gar nicht? Wir haben mit unserer Herzfunk-Psychologin Elisabeth und euch darüber gesprochen, warum es die Beliebten und die Außenseiter gibt.

Ist euch sowas auch schon mal passiert, dass ihr beim Sport als letzte gewählt wurdet und euch total unbeliebt gefühlt habt? Oder habt ihr andere Erfahrungen damit, dass ihr beliebt seid oder manchmal unbeliebt? Eigentlich möchte jeder beliebt sein. Denn das bedeutet ja, dass Menschen einen sehr schätzen, dass sie einen gerne sehen, dass sie einen mögen. Und das wiederum hebt unser Selbstwertgefühl. Das Gefühl, wir sind wichtig, wir bedeuten auch für andere etwas.

Warum sind manche beliebt und andere nicht? Teil 1

WDR 5 KiRaKa Herzfunk 08.03.2021 09:29 Min. Verfügbar bis 08.03.2022 WDR 5 Von Johannes Döbbelt &Elisabeth Raffauf


Download

Oft entscheiden Äußerlichkeiten über das Beliebt sein

Warum sind manche Menschen beliebter als andere? Das kann sehr unterschiedlich sein. Manchmal ist man beliebt, wenn man coole Klamotten hat oder besonders nett und sehr hilfsbereit ist. Also manchmal sind es Äußerlichkeiten, die einem zumindest Aufmerksamkeit verschaffen, wie Kleidung oder Muskeln – aber das kann auch umgekehrt sein, dass man immer so "cool" angezogen ist, dass man deshalb eher gemieden wird – und, was nachhaltiger wirkt ist, der Charakter, das Verhalten.

Warum sind manche beliebt und andere nicht? Teil 2

WDR 5 KiRaKa Herzfunk 08.03.2021 05:39 Min. Verfügbar bis 08.03.2022 WDR 5 Von Johannes Döbbelt &Elisabeth Raffauf


Download

Stand: 09.03.2021, 11:00

Darstellung: