Herzfunk: Wie ist der erste Kuss?

Mädchen küsst kleinen Jungen

Herzfunk: Wie ist der erste Kuss?

Der erste Kuss mit jemandem, den man sehr mag, das ist Herzklopfen pur!  Es ist so neu, so anders und man ist so aufgeregt! Das ist ganz normal.

Wann es passiert

Man ist verliebt und möchte dem Anderen das auch zeigen. Und so nähert man sich auch körperlich an und umarmt sich vielleicht, küsst sich auf die Wange und auf den Mund und vielleicht wird daraus ein Zungenkuss.

Wie es sich anfühlt

Das Gefühl ist ganz neu und ungewohnt. Jemandem so nahe zu sein und sogar mit der Zunge seine Zunge zu berühren, in seinem Mund herumzutasten, das fühlt sich feucht an und vielleicht auch etwas glibberig. Gleichzeitig ist es total aufregend und komisch und spannend und besonders.

Zum Küssen gehören zwei

Es ist schon ein großer Schritt, jemanden zu küssen. Denn natürlich ist man aufgeregt, wie es sein wird, aber wichtig ist auch die Frage, wie der Andere das findet. Ob er oder sie es auch möchte und einen auch mag. Das muss man erstmal herausfinden.

Und was sagen die Anderen?

Dazu kommt noch die Frage, was die Anderen wohl sagen werden, wenn sie es mitbekommen? Werden sie einen auslachen oder über einen lästern? Und wird man dann wohlmöglich ausgegrenzt? Ganz normale Sorgen, die man sich macht, aber es gibt Tipps, die einem helfen können.

Tipps für euch

Die Kinder der Kölner Grundschule Cäsarstraße haben viele Tipps: Man kann mit Menschen, denen man vertraut, darüber sprechen und sie fragen, wie das Küssen für sie war und ob sie meinen, dass der Junge oder das Mädchen des Herzens auch Zeichen aussendet, die darauf hindeuten, dass er oder sie einen mag. Man sollte auf jeden Fall dazu stehen und sich nicht von denen irritieren lassen, die lästern. Vielleicht sind sie einfach nur neidisch oder unsicher. Für Mutige: Den Jungen oder das Mädchen fragen: "Darf ich dich mal küssen?" oder "Bist du auch in mich verliebt?"


Stand: 01.07.2016, 14:05

Darstellung: