Herzfunk: Geht es Stars wirklich so gut?

Taylor Swift winkend auf einer Fanmeile von Fotografen und Fans umringt.

Herzfunk: Geht es Stars wirklich so gut?

Diese Frage hat die zehnjährige Anneke dem Herzfunk-Team gestellt. Über Stars kann man viel im Internet und in Magazinen lesen. Doch wie es ihnen wirklich geht, weiss man nicht.

Die Antwort:

Ja und nein. Wenn man viel Erfolg hat mit etwas, das man gut kann und gerne macht, geht es einem klasse. Oft aber haben berühmte Menschen auch Ängste, zum Beispiel davor, dass der Erfolg bei den Fans einmal nachlässt. Viel Erfolg kann also auch viel Stress machen.

Stars unter der Lupe

In der Psychologie hat man herausgefunden, dass es den Stars nicht immer gut geht. Es ist belastend berühmt zu sein. Denn man muss immer auf Knopfdruck für die Fans da sein. Das wird von einem erwartet. Man steht fast immer in der Öffentlichkeit und wird von vielen beobachtet. Wie man sich wirklich fühlt, kann man nicht zeigen. Denn von den Ängsten, die auch ein Star hat, will niemand etwas wissen. Manche werden geradezu süchtig nach Ruhm. Sie brauchen dann immer Menschen, die ihnen bestätigen, wie gut sie aussehen, wie toll und wie einmalig sie sind und wie sehr man sie lieben muss. Untersuchungen haben gezeigt, dass das tägliche Versteck-Spielen große Folgen hat: Es gibt besonders viele Stars, die Probleme mit Alkohol und Drogen haben. Es gibt außerdem besonders viele Trennungen und Scheidungen in ihren Partnerschaften.

Selber Star sein

Kuchen backen, schwimmen, singen, trommeln, Sterne deuten, den gesamten Busfahrplan in und auswendig kennen - jeder kann etwas besser als alle anderen. Natürlich muss man damit nicht gleich auf die ganz große Bühne! Aber schön ist es schon, wenn andere einen sehen und bemerken, was man Besonderes kann. Ein Star in der eigenen Familie sein mit dem, was man gut und gerne tut: Sandburgen im Sommerurlaub, Aufräumen ohne zu Meckern, Rechnen, Zeichnen oder Hockeyspielen...

Woher kommt das Wort?

Das Wort "Star" kommt aus der englischen Sprache und bedeutet "Stern". Denn Sterne glitzern ganz weit weg und man muss immer nach oben gucken um sie zu sehen.

Stars im Kiraka

Sie heißen Grammy oder Oscar - die wichtigen Auszeichnungen für große Musik- und Filmstars. Wenn du hier auf unseren KiRaKa-Seiten nach dem Stichwort "Stars" suchst, erfährst du, wer in diesem Jahr für große Leistungen ausgezeichnet wurde und welche Stars wir schon vorgestellt haben.

Stand: 18.04.2016, 14:05

Darstellung: