Herzfunk: Wie soll ich meinen Eltern sagen, dass ich mit einem Mädchen zusammen bin?

Schwangere Frau beim Ultraschall mit Arzt, der gerade auf den Bildschirm schaut und das Baby im Bauch untersucht

Herzfunk: Wie soll ich meinen Eltern sagen, dass ich mit einem Mädchen zusammen bin?

Die erste Liebe ist aufregend und besonders. Man hat wunderbare Glücksgefühle und ist gleichzeitig so verletzlich. Darüber mit den Eltern zu reden, ist aber nicht einfach.

Wie soll ich meinen Eltern sagen, dass ich eine Freundin habe?

KiRaKa Herzfunk 11.02.2019 03:43 Min. Verfügbar bis 11.02.2020 KiRaKa

Download

Vielleicht redet ihr mit euren Eltern über alles mögliche. Sie wissen Bescheid, was euch beschäftigt und ihr könnt eure Sorgen und Freuden mit ihnen teilen. Aber jetzt wird es anders. Jetzt seid ihr plötzlich verliebt und vielleicht sind die Personen, mit denen ihr alles besprecht, eher Freunde oder Freundinnen. Was sagt man also den Eltern?

Die Sorge

Wenn man zum ersten Mal verliebt ist, wünscht man sich nichts dringender, als dass die anderen Menschen die Freundin oder den Freund auch toll finden. Aber was ist, wenn es anders ist? Wenn sogar die Eltern ihn oder sie nicht mögen?

Diese Sorge macht man sich. Vielleicht sind sie dann nicht nett zu ihm oder ihr. Vielleicht reden sie schlecht über ihn oder sie und wollen ihn oder sie nicht im Haus haben. Oder sie verbieten sogar, dass man sich mit ihm oder ihr trifft.

Liebe ist persönlich

Eins ist klar: In wen man sich verliebt, das kann man nur selbst merken. Und mit wem man darüber spricht, das darf man selbst entscheiden.

Was tun?

Wenn man es den Eltern gern sagen möchte, hilft es manchmal sie geradeheraus zu informieren. Vielleicht kann man sagen: "Ich mag den oder die sehr gern. Wir sind jetzt zusammen. Könnt ihr das so annehmen? Das würde mich sehr freuen."

Stand: 11.02.2019, 11:44

Darstellung: