Hallo, wo seid ihr? Freunde in den Ferien

Mädchen, alleine im Blumenfeld

Hallo, wo seid ihr? Freunde in den Ferien

Yippieh, Ferien! Keine Schule! Wunderbar. Da kann man so richtig was unternehmen. Aber mit wem? Was ist, wenn die meisten Freunde weg sind und man hockt allein zu Hause?

Kennt ihr das? Ihr ruft eure Freunde an und keiner geht ans Telefon? Und es ruft auch keiner zurück, nachdem ihr eine Nachricht hinterlassen habt? Dann fühlt man sich irgendwie allein gelassen und wird traurig.

Man weiß dann irgendwie nicht so wirklich, mit wem man spielen soll oder was man machen soll und dann denkt man:

"Alle haben Spaß, nur ich nicht!"

Es ist natürlich nicht so, dass die Freunde einen wirklich verlassen wollen, erklärt unsere Herzfunk-Expertin Elisabeth Raffauf. Nur das Gefühl ist halt da: Man ist vielleicht auch traurig, weil man nicht weiß, was die anderen gerade machen. Und man malt sich aus, dass die schöne Sachen erleben, am Meer sind und man selbst halt nicht...

Anrufen oder Postkarten schicken!

Zum Glück gibt es aber super Möglichkeiten, etwas gegen dieses Einsamkeitsgefühl zu tun: Anrufen zum Beispiel! Oder eine richtig coole Postkarte schicken. Von wegen Postkarten schicken, wir hätten da was für euch...

Oder aber man trifft sich mit anderen Leuten, die vielleicht zu neuen Freunden werden. Raus gehen und was unternehmen ist auf jeden Fall eine super Sache, um das Gefühl, alleine zu sein, nicht zu stark werden zu lassen.

Stand: 16.07.2018, 15:09

Darstellung: