Herzfunk: Muss man Geburtstag feiern?

Fünf Kinder mit Geschenken bei Geburtstagsparty

Herzfunk: Muss man Geburtstag feiern?

Ibrahim hat uns geschrieben und möchte vom Herzfunk wissen: Muss man eigentlich feiern, dass man vor 7, 10 oder 11 Jahren zur Welt gekommen ist? Oder kann man es auch lassen, weil einem der Geburtstag egal ist?

Herzfunk: Muss man Geburtstag feiern?

WDR 5 KiRaKa Herzfunk 20.09.2021 03:41 Min. Verfügbar bis 20.09.2022 WDR 5 Von Katrin Sanders


Download

Man MUSS nicht feiern, wenn man ein Jahr älter wird. Aber: Viele tun es gern. Weil sie sich auf einen besonderen Tag freuen. Weil alle ein Lied für sie singen oder ein Kuchen gebacken wurde. Vielleicht auch weil sie eine Sache geschenkt bekommen, die sie sich sehr gewünscht haben. Der Geburtstag ist in vielen Familien ein besonderer Tag, an dem das Kind im Mittelpunkt steht.

Manche Kinder und auch manche Erwachsene wollen aber nicht im Mittelpunkt stehen. Vielleicht ist ihnen der ganze Rummel viel zu groß. Sie wollen keine Freunde zum Feiern einladen. Oder sie finden, dass der Geburtstag ein Tag wie jeder andere ist. Vollkommen okay! Es gibt keine Geburtstags-Vorschriften!

Geburtstag ist Erzähltag!

Eltern wissen oft sehr besondere Geschichten zu erzählen, von dem Tag als ihr Kind zur Welt kam. Oft erinnern sie sich haarklein, was da der Reihe nach passiert ist. Besonders gut erinnern sie sich an ihre Gefühle an diesem Tag: wie aufgeregt oder fröhlich sie waren; wie sie ins Krankenhaus gekommen sind; wer um sie war und ihnen geholfen hat. Fragt eure Eltern danach!

Älter werden heißt: Mehr Rechte für dich!

Nach unseren Gesetzen bekommen Kinder zu bestimmten Geburtstagen Schritt für Schritt mehr Rechte:  

  • Ab dem 7. Geburtstag dürfen Kinder ihr Taschengeld nach den eigenen Vorstellungen ausgeben und müssen nicht mehr die Eltern fragen.
  • Wer 12 Jahre alt ist, darf nicht gegen seinen Willen gezwungen werden, eine andere Religion anzunehmen.
  • Mit 14 Jahren darf man selbst entscheiden, welche Religion man haben will - auch wenn die Eltern dagegen sind.
  • Mit 14 sind Kinder dem Gesetz nach Jugendliche.
  • Wenn man 16 Jahre alt wird, darf man schon bis Mitternacht in eine Diskothek oder Kneipe gehen. Biertrinken ist für 16-jährige erlaubt. Aber Schnaps trinken ist verboten.
  • Mit dem 18. Geburtstag sind Jugendliche volljährig und damit „erwachsen“: Sie dürfen dann Autofahren, Verträge abschließen und haben sie eine Stimme bei allen Wahlen.

Mehr Herzfunk-Fragen und Antworten findet ihr hier:

Stand: 20.09.2021, 17:33

Darstellung: