Wie ist das mit der Pubertät?

Jugendliche

Wie ist das mit der Pubertät?

Alles passiert irgendwann zum ersten Mal. Die Pubertät ist eine Zeit, in der besonders viel zum ersten Mal passiert: In dieser Zeit verändern sich die eigenen Gefühle und vor allem auch der Körper.

Wenn die Stimmung schwankt...

Schon komisch: Im ersten Moment seid ihr noch ganz ausgeglichen, fröhlich und entspannt - und plötzlich seid ihr dann total genervt. Zum Beispiel...

  • wenn eure Eltern euch sagen, dass ihr jetzt mal endlich die Hausaufgaben machen sollt
  • wenn eure Geschwister ungefragt in euer Zimmer kommen

Wir haben mit unserer Herzfunk-Expertin Elisabeth Raffauf über das Thema Pubertät gesprochen. Was sie sagt - und was andere Kinder sagen, hört ihr, wenn ihr die Audios anklickt.

Die Pubertät geht bei den meisten so zwischen 11 und 12 Jahren los.

Was Kinder dazu sagen:

  • "Also zum Beispiel bei Mädchen ist das oft so, dass die dann eher zickiger werden und ihre Eltern eher anmotzen."
  • "Plötzlich passiert so was, was du noch überhaupt nicht kennst. Manchmal fühlst du dich da sehr unsicher, weil du weißt überhaupt nicht, was da jetzt los ist in deinem Körper."
  • "Schamhaare, vielleicht auch Periode, Achselhaare und dass man irgendwie größer wird."

Stand: 04.06.2018, 17:41

Darstellung: