Herzfunk: Warum finden manche Menschen Rauchen so toll?

Eine qualmende Zigarette in einer Hand

Herzfunk: Warum finden manche Menschen Rauchen so toll?

Manche finden es gar nicht toll und andere sind richtig süchtig nach Zigaretten. Warum das so ist, hat viele Gründe.

Herzfunk: Warum finden manche Menschen Rauchen so toll?

KiRaKa Herzfunk | 05.11.2018 | 04:09 Min.

Download

Das Tolle am Rauchen (sagen Raucher)

Wenn man Raucher fragt, warum sie gerne Rauchen geben sie mehrere Gründe an:

  • Man kann durch das Rauchen einen schönen Moment verlängern, in dem man zum Beispiel nach dem Essen raucht.
  • Man kann sich die Langeweile vertreiben.
  • Man kann produktiv sein, indem man Kringel auspustet.
  • Rauchen beruhigt.
  • Rauchen wirkt „cool“.

Das Problem:

Rauchen ist schädlich, das weiß jedes Kind. Und viele Nichtraucher, finden es unangenehm, wenn andere in ihrer Nähe rauchen.
Dass Rauchen der Gesundheit schadet, blenden die Raucher aus, weiß der Psychologe Stefan Grünewald. Er hat wissenschaftlich untersucht, warum Menschen rauchen.

Was tun?

Wenn man es unangenehm findet, dass andere rauchen, dann könnte man freundlich bitten, dass sie ihren Rauch woanders hin blasen. Manche Kinder husten dann auch laut, um darauf aufmerksam zu machen, dass es sie stört.

Stand: 05.11.2018, 12:43

Darstellung: