Herzfunk: Wie sage ich meiner besten Freundin, dass ich in sie verliebt bin?

Zwei Kinder sitzen in einem Baumhaus und flüstern

Herzfunk: Wie sage ich meiner besten Freundin, dass ich in sie verliebt bin?

Eine beste Freundin zu haben ist wunderbar. Allerdings: Wenn man sie plötzlich mehr mag als nur freundschaftlich, ändert sich was.

Herzfunk: Was tun, wenn man in die beste Freundin verliebt ist?

KiRaKa Herzfunk | 03.12.2018 | 03:24 Min.

Download

Die Gefühle

Verliebt zu sein ist anders als befreundet zu sein. Man hat ein Kribbeln im Bauch, ist aufgeregt und gleichzeitig verletzlich. Und man macht sich viele Gedanken. Eine große Sorge ist: Was ist, wenn die beste Freundin nicht in einen verliebt ist? Geht dann auch die Freundschaft kaputt?

Was tun?

Gar nicht über seine neuen Gefühle zu sprechen oder sie zu zeigen, ist schwierig. Denn diese Gefühle liegen einem ja auf der Seele. Und so erfährt man auch nie, wie die beste Freundin oder der beste Freund empfindet. Aber es gibt viele Möglichkeiten „es“ zu sagen:

  • einen Brief schreiben in dem man sagt, was sie einem bedeutet
  • direkt einen richtigen Liebesbrief schreiben
  • ihn oder sie einladen, ins Kino oder zu sich nach Hause
  • es ihr ins Ohr flüstern
  • ihr kleine Geschenke machen
  • ihr Blumen vor die Tür legen

Wenn’s nicht klappt

Wenn die oder der andere die Gefühle nicht erwidert, ist man natürlich traurig. Trotzdem kann man versuchen die Freundschaft zu retten. Man könnte zum Beispiel sagen: „Okay, wir haben nicht die gleichen Gefühle füreinander, aber wir können doch trotzdem Freunde sein und miteinander spielen.“

Wenn’s klappt

Wenn’s klappt, dann schwebt man auf Wolke 7 und ist sehr froh, dass man es gewagt seine Liebe zu gestehen.

Stand: 03.12.2018, 15:34

Darstellung: