Warum ist jeder Mensch anders?

 Babys auf einem Sofa

Warum ist jeder Mensch anders?

Jeder Mensch ist anders und das von Geburt an. In jedem von uns steckt eine einmalige Mischung, aus der sich sehr verschiedene Leute entwickeln.

Jedes Kind wird mit seinen persönlichen Eigenschaften geboren. Diese Anlagen werden ihm von den Eltern vererbt. Sobald das Kind auf der Welt ist, entwickelt es sich weiter, macht etwas aus diesen Grundlagen und entscheidet sich für bestimmte Hobbys, Freunde, Spiele, Bücher... Auf diese Weise unterscheidet sich jeder bald mehr und mehr von allen anderen.

Jedes Kind ist einmalig!

Auch die Menschen, mit denen wir zusammenleben, tragen dazu bei, dass jedes Kind etwas Besonderes wird: Eltern, Geschwister und Großeltern; Nachbarn, Freunde und Bekannte; Lehrerinnen, Trainer und alle Kinder, Freundinnen und Freunde sagen und zeigen uns, was sie für richtig halten und was sie uns raten. So tragen diese vielen Menschen dazu bei, dass unsere ganz eigene Persönlichkeit weiterwächst.

Vielfalt ist wichtig!

Kein Huhn ist wie das andere und auch keine Rose ist genauso wie alle anderen Rosen. Für die Menschen gilt dasselbe. Denn in der Natur ist Vielfalt in jeder Tier- und Pflanzenart ein echtes Überlebensprogramm. Jeder Einzelne einer Art muss sich - trotz vieler gemeinsamer Merkmale - von den anderen unterscheiden. Für das Überleben der Art ist wichtig, dass man sich anpassen kann. Wenn sich beispielsweise das Klima einmal verändert und die gewohnte Nahrung nicht mehr zu finden ist oder wenn plötzlich Krankheiten da sind, gegen die man stark sein muss - dann ist es gut, wenn nicht alle gleich sind und immer einige überleben können.

Stand: 04.09.2017, 14:44

Darstellung: