Herzfunk: Warum mag man manche überhaupt nicht?

Kinder schauen sich böse an

Herzfunk: Warum mag man manche überhaupt nicht?

Sympathie, Zuneigung, Liebe – das kann so schön sein. Aber es gibt auch andere Gefühle und die sind meist gar nicht schön.

Herzfunk: Warum mag man manche überhaupt nicht?

WDR 5 KiRaKa Herzfunk 28.12.2020 03:57 Min. Verfügbar bis 28.12.2025 WDR 5 Von Elisabeth Raffauf


Download

Nicht mögen ist auch normal

Dass es Menschen gibt, die man einfach nicht leiden kann, ist ganz normal. Die Gründe dafür, können ganz unterschiedlich sein: Jemand verhält sich richtig blöd einem gegenüber, grenzt einen aus oder beleidigt einen. Es kann auch sein, dass man das Gefühl hat, jemand nimmt einem was weg, will einen ständig ausstechen und verhält sich feindselig.

Kann man etwas tun?

Man muss nicht jeden mögen. Dann hätte man ja unendlich viele Freunde. Manchmal ist es einfach so.

Andererseits gibt es manchmal auch Überraschungen: Wenn man jemanden zuerst nicht mag und ihn dann näher kennenlernt, kann er oder sie sich als total nett entpuppen. Man kann sozusagen sein erstes Urteil nochmal ändern und sogar richtige Freunde gewinnen. Manchmal hilft es gut hinzugucken. Manchmal.

Stand: 28.12.2020, 10:18

Darstellung: