Herzfunk: Warum habe ich so viel Stress?

Gestresstes Kind vor Schulbüchern

Herzfunk: Warum habe ich so viel Stress?

Manchmal fühlt man sich unter Druck gesetzt und dann gibt es ständig Streit. Häufig weiß man dann selber nicht was mit einem los ist.

Wenn man gestresst ist, fühlt man sich in die Enge gedrängt. Andere wollen was von einem, das man nicht erfüllen kann oder möchte oder man verlangt von sich selbst zu viel. Man hat das Gefühlt, dass die anderen einen nicht verstehen und zieht sich zurück oder fängt eben Streit an.

Die Pubertät

Es kann auch sein, dass sich der Körper verändert. Er produziert neue Hormone, die auch auf die Stimmung wirken. Man ist plötzlich schlecht gelaunt und weiß gar nicht, warum.

Diese Tipps können helfen

•    Manchmal ist es hilfreich erstmal in sich hineinzuhören: Was ärgert mich genau? Warum empfinde ich eine Situation so gegen mich? Ist das wirklich so?
•    Dann kann man auch mit den Eltern reden und sagen, dass man sich unwohl fühlt und mehr Entspannung braucht, weil einem etwas zu viel ist. Lieber mal einen Tag ausruhen, als immer Programm machen und für die Schule lernen.
•    Eine andere Möglichkeit ist mit den Freunden zu sprechen und von sich zu erzählen. Oft wird man erfahren, dass sie das vielleicht auch kennen und einen verstehen.

Stand: 29.09.2016, 16:38

Darstellung: