Warum machen sich Jungs die Haare?

Junge mit cooler Frisur

Warum machen sich Jungs die Haare?

Mädchen stehen stundenlang vor dem Spiegel und kämmen sich. Kann so sein, muss aber nicht. Und: Manchen Jungs ist es auch nicht egal, wie ihre Haare liegen.

Herzfunk: Wieso machen sich Jungs die Haare?

WDR 5 KiRaKa Herzfunk 06.09.2021 03:25 Min. Verfügbar bis 06.09.2026 WDR 5 Von Elisabeth Raffauf


Download

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, warum Jungs sich die Haare machen.

Die Gründe

Wenn sie es machen, benutzen sie vor Allem Haargel. Jungen der Kölner Grundschule Annastraße sagen: Sie machen sich die Haare, weil es cool aussieht, weil sie Mädchen gefallen wollen, weil sie von anderen Jungs cool gefunden werden möchten, weil sie dazu gehören möchten.

Außerdem: Sie möchten gesehen werden und etwas Eigenes, Besonderes haben.

Beim Friseur

Wenn sie zum Friseur gehen, wünschen sich manche Jungs, dass er ihnen eine Frisur schneidet, wie sie auch ihr Idol hat, zum Beispiel ein Fußballer oder Sänger.

Anders als die Mädchen

Der Friseur und die Mädchen mit denen wir gesprochen haben  sind sich einig: Mädchen benutzen seltener Gel und sie gehen auch nicht so gerne zum Friseur. Sie haben lieber lange Haare, aber sie machen sich die Haare auch. Sie flechten sie, stecken sie hoch, probieren verschiedene Frisuren aus. Und: Sie möchten auch schön sein und sich und anderen gefallen.

Stand: 06.09.2021, 11:33

Darstellung: