Audrey, die demente Fee - Hörspiel für Kinder

Frau mit Papiervogel vor einem großen Baum

Audrey, die demente Fee - Hörspiel für Kinder

West-Berlin 1984: Micha und seiner Mutter ist die Flucht in den Westen gelungen. Seinem Vater nicht. Ob die Fee Audrey helfen kann?

Audrey, die demente Fee - Hörspiel für Kinder

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR | 03.10.2018 | 43:30 Min.

Download

Audrey, die demente Fee - Trailer zum Hörspiel

KiRaKa | 07.09.2018 | 01:28 Min.

Winter 1984. West-Berlin. Micha und seiner Mutter ist die Flucht in den Westen gelungen. Seinem Vater nicht. Zu allem Überfluss erkrankt Micha an Meningitis und muss ins Krankenhaus.

Zauberhafte Hilfe für Micha

Da tritt Audrey in sein Leben. Sie komme aus dem Feenland, behauptet sie, und sei hier, um Micha einen Wunsch zu erfüllen, nur dummerweise habe sie vergessen, welcher das sei.

Mit der Zeit glaubt Micha fest daran, dass Audrey eine echte Fee ist, da auf seiner Station kleine und große Wunder geschehen: Gebratene Hähnchen sausen durchs Fenster, der Schlagerbarde Howie singt und bevor Audrey in den Himmel über Berlin entschwebt, erinnert sie sich doch noch.

Audrey, die demente Fee
Hörspiel von Max Urlacher und Angela Lucke
Regie: Angeli Backhausen
Produktion: WDR 2015
ab 7 Jahren

Das Hörspiel könnt ihr euch nach der Sendung ein Jahr lang hier anhören.

Stand: 05.09.2018, 14:24

Darstellung: