KiRaKa kommt! nach Dorsten

Die KiRaKa-Radiomacher aus Dorsten

KiRaKa kommt! nach Dorsten

Vom 1. bis 5. April sind wir an der Wilhelm-Lehmbruck-Schule in Dorsten zu Gast. Die ganze Woche über gestalten die Schülerinnen und Schüler dort unser Programm mit. Hört mal rein!

KiRaKa kommt! nach Dorsten - Die Reportage

KiRaKa kommt! 04.04.2019 03:37 Min. Verfügbar bis 03.04.2020 KiRaKa

KiRaKa kommt! nach Dorsten - Die Klickernachrichten

KiRaKa Klicker 03.04.2019 04:36 Min. Verfügbar bis 02.04.2020 KiRaKa

Download

KiRaKa kommt! nach Dorsten - Die Umfrage

KiRaKa kommt! 02.04.2019 01:48 Min. Verfügbar bis 01.04.2020 KiRaKa

In der Schule gibt es jeden Tag ein anderes Programm:

  • Am Montag bekommt die Schule Besuch von KiRaKa-Reporterin Christina Pannhausen.
  • Am Dienstag erfahrt ihr, was die Kinder aktuell so beschäftigt. Ihre Gedanken und Meinungen zu einem bestimmten Thema könnt ihr euch dann in der Umfrage auf dieser Seite anhören.
  • Am Mittwoch wählen die Kinder Nachrichten aus, schreiben sie auf und sprechen sie selbst ins Mikrofon. Ihr könnt sie dann um 17, 18 und 19 Uhr im Radio hören.
  • Am Donnerstag läuft im KiRaKa eine Reportage mit den Kindern aus Dorsten.
  • Am Freitag spielen einige Kinder live in der Radiosendung unser KiRaKa-Ratespiel.

KiRaKa kommt! nach Dorsten

Hier seht ihr alle Fotos aus der KiRaKa kommt! Woche in Dorsten. Klickt euch durch die Bildergalerie!

Bilder aus Dorsten

Zuerst nimmt Christina die Musikwünsche der Kinder auf. Wer möchte, darf sich ein Lied wünschen, das dann im Laufe der Woche in KiRaKa gespielt wird.

Zuerst nimmt Christina die Musikwünsche der Kinder auf. Wer möchte, darf sich ein Lied wünschen, das dann im Laufe der Woche in KiRaKa gespielt wird.

Das sind die Moderatorin und der Moderator der Musiksendung am Samstag. Sie kündigen die Musikwünsche der Klasse an.

Die Charts-Neuvorstellung eignet sich zum Tanzen. Was das für Musik ist, erfahrt ihr am Freitag in den KiRaKa-Charts.

Einige Kinder der 4a tanzen in ihrer Freizeit Hip-Hop und zur Feier des Tages hier jetzt auch mal in der Schule.

In diesem Wald ganz in der Nähe der Schule lassen die Leute leider immer ziemlich viel Müll liegen. Die Kinder berichten in der Reportage davon, wie sie geholfen haben, "ihren" kleinen Wald zu entmüllen.

Damit ist das Müllproblem leider noch nicht gelöst: Alle wundern sich, wie viel Müll schon eine Woche später wieder dazugekommen ist.

Die 4a denkt sich Hinweise für das Teekesselchen Rätsel aus. Die werden hier natürlich nicht verraten!

Hier seht ihr die 4a am Mittwoch bei der Nachrichtenwerkstatt. Sie diskutieren über die Nachrichtenthemen, die die Klicker-Mitarbeiter ihnen vorstellen.

Dann stimmen die Kinder darüber ab, über welche Themen sie in ihren Klicker-Nachrichten berichten wollen.

In kleinen Gruppen arbeiten die Kinder dann an den einzelnen Meldungen.

Wenn alle Meldungen fertig geschrieben und überarbeitet sind, lesen die Kinder ihre Nachrichten für den KiRaKa vor. Das Ergebnis hört ihr hier auf der Seite.

Jasper, Emily und Leandra sind bereit für die Rätsel-Runden am Freitag. Sie sind im KiRaKa Studio und machen mit beim KiRaKa-Ratespiel.

Stand: 28.03.2019, 18:44

Darstellung: