KiRaKa kommt! nach Meerbusch

KiRaKa kommt! nach Meerbusch

KiRaKa kommt! nach Meerbusch

Die Schulen sind geschlossen, aber wir machen vom 16. bis zum 20. März 2020 KiRaKa kommt! an der Pastor-Jacobs-Schule in Meerbusch. Diesmal dann aber als Telefonkonferenz mit allen Kindern.

Die Reportage

Eigentlich wollten die Kinder der Pastor-Jacobs-Schule mit KiRaKa Reporterin Insa in ihren Lieblingsbuchladen gehen. Das geht ja jetzt nicht. Trotzdem haben die Schülerinnnen und Schüler am Telefon von dem Buchladen erzählt. Dabei ist eine schöne Erzähl-Reportage entstanden.

KiRaKa kommt! nach Meerbusch - Die Reportage

WDR 5 KiRaKa kommt! 19.03.2020 04:23 Min. Verfügbar bis 19.03.2021 WDR 5

Die Umfrage

In der Umfrage erzählen die Kinder der Pastor-Jacobs-Schule in Meerbusch, was ihnen an ihrer Schule besonders gefällt.

KiRaKa kommt! nach Meerbusch - Die Umfrage

WDR 5 KiRaKa kommt! 18.03.2020 02:24 Min. Verfügbar bis 18.03.2021 WDR 5

KiRaKa kommt! nach Meerbusch

Trotz geschlossener Schulen haben wir mit den Kindern der Pastor-Jacobs-Schule in Meerbusch KiRaKa kommt! gemacht. Und zwar alles übers Telefon! Wir haben sogar ein paar schöne Bilder geschickt bekommen.

Bilder von KiRaKa kommt! nach Meerbusch

"Kiraka kommt" : In dieser Woche ist die Pastor-Jacobs-Grundschule in Meerbusch mit ihrer Klasse 4a dabei.

"Kiraka kommt" : In dieser Woche ist die Pastor-Jacobs-Grundschule in Meerbusch mit ihrer Klasse 4a dabei.

Mit Hilfe der tollen Elternschaft, den spitzenmäßigen Kindern und ihrer großartigen Lehrerin, konnte "KiRaKa kommt" auch in dieser besonderen Zeit an den Start gehen!

Am Wochenende haben wir ein gemeinsames KiRaKa-Telefon-Klassenzimmer eröffnet und alles besprochen, was wir als Team auf die Beine stellen wollten.

Jeder saß zuhause vor seinem Hörer und hat an der Konferenz teilgenommen.

Am Montag und Dienstag liefen die Telefone und die Köpfe heiß.

Die Kinder aus der "KiRaKa-kommt" Klasse in Meerbusch haben sich untereinander per Textnachricht, Mail oder Anruf abgesprochen, ausgetauscht, informiert und vorbereitet.

Mal haben die Kinder einzeln mit KiRaKa-Reporterin Insa gesprochen...

und zwischendurch gab es Telefonkonferenzen mit mehreren Kindern.

Und dann saß KiRaKa-Reporterin Insa mit der Technikerin Linda im Studio und haben stundenlang Einzelgespräche und Konferenz - Schalten gemacht, die Kinder haben erzählt und gemeinsam haben sie wirklich etwas Tolles auf die Beine gestellt...

Stand: 17.03.2020, 15:41

Darstellung: