KiRaKa kommt! nach Wuppertal

Kinder der GGS Ferdinand-Lassalle-Straße Wuppertal

KiRaKa kommt! nach Wuppertal

Eine Woche lang sind wir in der GGS Ferdinand-Lassalle-Straße in Wuppertal-Ronsdorf zu Gast. Vom 11. bis 15. Februar gestalten die Schülerinnen und Schüler dort unser Programm mit!

KiRaKa kommt! nach Wuppertal - Umfrage Traumschule

KiRaKa kommt! 12.02.2019 01:24 Min. KiRaKa

KiRaKa kommt! nach Wuppertal - Klickernachrichten

KiRaKa kommt! 13.02.2019 03:35 Min. KiRaKa

KiRaKa kommt! nach Wuppertal - Reportage aus Ronsdorf

KiRaKa kommt! 12.02.2019 04:07 Min. KiRaKa

In der Schule gibt es jeden Tag ein anderes Programm:

  • Am Montag bekommt die Schule Besuch von KiRaKa-Reporterin Insa Backe.
  • Am Dienstag erfahrt ihr, was die Kinder aktuell so beschäftigt. Ihre Gedanken und Meinungen zu einem bestimmten Thema könnt ihr euch dann in der Umfrage auf dieser Seite anhören.
  • Am Mittwoch wählen die Kinder Nachrichten aus, schreiben sie auf und sprechen sie selbst ins Mikrofon. Ihr könnt sie dann um 17, 18 und 19 Uhr im Radio hören.
  • Am Donnerstag läuft im KiRaKa eine Reportage mit den Kindern aus Wuppertal.
  • Am Freitag spielen einige Kinder live in der Radiosendung unser KiRaKa-Ratespiel.

KiRaKa kommt! nach Wuppertal

Hier seht ihr alle Bilder der KiRaKa kommt! Woche an der GGS Ferdinand-Lassalle-Straße in Wuppertal.

Drei Kinder der GGS Ferdinand-Lassalle-Straße zu Besuch beim KiRaKa

Zum großen Finale der KiRaKa kommt!-Woche sind Jonas, Jakob und Elisa nach Köln ins KiRaKa-Studio gekommen. Ein voller Erfolg: Im KiRaKa-Ratespiel haben sie alle Rätselfragen richtig gelöst. Herzlichen Glückwunsch!

Zum großen Finale der KiRaKa kommt!-Woche sind Jonas, Jakob und Elisa nach Köln ins KiRaKa-Studio gekommen. Ein voller Erfolg: Im KiRaKa-Ratespiel haben sie alle Rätselfragen richtig gelöst. Herzlichen Glückwunsch!

Die Kinder der GGS Ferdinand-Lassalle-Straße in Wuppertal entscheiden, welche Nachrichten es in die Sendung schaffen.

Die Leute vom Kiraka stellen die Themen nur vor. Argumente finden und entscheiden - das machen heute die Schülerinnen und Schüler!

Die Kinder überlegen in der Gruppe, welche Gründe dafür sprechen, ein bestimmtes Thema als Nachricht umzusetzen - und welche dagegen.

Danach geht es ans Schreiben der Meldungen...

...und schließlich präsentieren die Kinder die Nachrichten auch am Mikrofon!

Für die Umfrage haben die Kinder von ihrer Traumschule erzählt.

Elisa und die anderen Kinder erzählen Insa, was sie bei der Stadtteilrallye in Wuppertal-Ronsdorf erlebt haben.

Die Glasbank sieht großartig aus.

Die Stolpersteine findet man in jeder Stadt auf dem Boden.

Was auf der Platte am Bandwirker Platz steht, kriegen alle mit vereinten Kräften raus.

Insa freut sich über all die interessanten Informationen rund um Ronsdorf!

Stand: 11.02.2019, 11:57

Darstellung: