Den Schnecken auf den Schleim gegangen - Radiogeschichte

Schneckenstation im Museum König

Den Schnecken auf den Schleim gegangen - Radiogeschichte

Schnecken sind richtige Zauberkünstler: Sie beherrschen Tricks und haben Fähigkeiten, denen Forscher zu gerne auf die Schliche kämen. Eine Radiogeschichte über trickreiche Tiere und findige Forscher.

Den Schnecken auf der Spur

Supertricks von Schnecken und anderen Tieren - Bilder zur Radiogeschichte

Viele Tiere sind wahre Zauberkünstler. KiRaKa-Reporterin Julia Muth hat versucht, Ihnen auf die Schliche zu kommen. Bilder von den Ausflügen und den Tieren, um die es geht, findet ihr in dieser Galerie.

Schneckenstation im Museum König

Vorne wird Luft ins Wasser gepumpt und die Becher im Hintergrund leuchten so hell, weil sie mit Starklicht beschienen werden.

Vorne wird Luft ins Wasser gepumpt und die Becher im Hintergrund leuchten so hell, weil sie mit Starklicht beschienen werden.

Die Kinderreporter Julius, Kaspar und Alessandros sind total begeistert von der Schneckenzucht.

So sieht Elysia timida unterm Mikroskop aus. In Wirklichkeit ist die Schnecke gerade mal so groß wie ein halber Fingernagel.

Hier geht es ins Deutsche Museum Bonn: Darin gibt es viel Technik zu sehen, die Wissenschaftler sich in der Natur abgeschaut haben.

Dank seiner Stromlinienform kommt dieser Pinguin im Wasser schnell voran.

KiRaKa-Reporterin Julia Muth ist diesen Tieren,Tierchen und ihren Tricks auf der Spur: Sie hat Kinder besucht, die zwei Wochen lang Schnecken gesammelt und im Unterricht genau untersucht haben. Dabei kamen ganz unglaubliche  Ergebnisse heraus – Schnecken können nämlich viel mehr als man denkt.

Schnecken unterm Mikroskop

Das wissen auch die Schneckenforscher der Abteilung von Professor Dr. Heike Wägele am Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig in Bonn. Dort gibt es Forscher, die untersuchen seit Jahren die gleichen Schnecken und verstehen trotzdem noch nicht,  wie einige ihrer Tricks und Eigenschaften funktionieren. Was sie schon wissen, davon erzählen sie in dieser Geschichte.

Bionik: Eine Mischung aus Biologie und Technik

Biologen und Techniker, die gemeinsam versuchen die Supertricks der Tiere nachzumachen und für ihre Erfindungen zu nutzen heißen Bioniker. Ihre Wissenschaft macht vor allem Lust auf eins: raus in die Natur zu gehen und Tiere zu beobachten, die dort vielleicht gerade einen ihrer Supertricks präsentieren.

Den Schnecken auf den Schleim gegangen:
Eine KiRaKa-Radiogeschichte
über trickreiche Tiere und findige Forscher
Von Julia Muth
Redaktion: Dorothee Wepler
Produktion WDR 2018

Stand: 27.02.2018, 12:43

Darstellung: