Hey, das ist mein gutes Recht! - KiRaKa-Spezial

Kinderrechte-Reporterin Jana mit Reporterkindern Paula, Sophie und Rebecca

Hey, das ist mein gutes Recht! - KiRaKa-Spezial

Das Recht auf einen Namen. Auf Gesundheit. Spiel und Freizeit. Privatsphäre und Schutz vor Gewalt. Das sind nur einige der Rechte, die Kinder seit 30 Jahren ganz offiziell haben. KiRaKa-Reporterin Jana Magdanz hat mit Kinder-Reporterin Paula und vielen anderen Kindern geprüft, wie sie umgesetzt werden.

KiRaKa-Spezial - Hey, das ist mein gutes Recht!

WDR 5 KiRaKa Kinderhörspiel im WDR 24.11.2019 53:43 Min. Verfügbar bis 21.11.2020 WDR 5 Von Sarah Ziegler und Jana Magdanz

Download

Die Kinderrechte stehen jetzt seit 30 Jahren in der UN-Kinderrechtskonvention. Jeder kann sie dort nachlesen. Politiker und Menschen, die mit Kindern zu tun haben, müssen sich in fast allen Ländern der Welt daran halten.

Halten sich alle Länder an die Kinderrechte?

Für den KiRaKa hat sich Kinderreporterin Paula auf den Weg gemacht, um das zu prüfen. Kennen alle Kinder ihre Rechte? Sind Kinderrechte heute selbstverständlich? Werden sie eingehalten? Und was können Kinder selber tun, um an ihr Recht zu kommen? Dafür hat Paula Kinder getroffen, die sich für die Kinderrechte einsetzen und sie hat ausprobiert, wo Kinder Hilfe bekommen, wenn ihre Rechte verletzt wurden. 

Hey, das ist mein gutes Recht!
Ein KiRaKa Spezial zum 30. Geburtstag der Kinderrechte
Von Jana Magdanz
Redaktion: Sarah Ziegler
Produktion: WDR 2019
ab 6 Jahren

Noch mehr über eure Rechte erfahrt ihr hier:

Wenn ihr Stress oder Sorgen habt und jemandem davon erzählen wollt, könnt ihr die Nummer gegen Kummer anrufen:

Stand: 20.11.2019, 15:08

Darstellung: