Nur ein Schritt – Leben im Dreiländereck - Radiogeschichte

Der Dreilaenderpunkt Belgien-Deutschland-Niederlande

Nur ein Schritt – Leben im Dreiländereck - Radiogeschichte

In Aachen in Nordrhein-Westfalen gibt es eine Stelle, von der aus ihr mit nur einem Schritt ein anderes Land betreten könnt, genauer gesagt, sogar zwei. Es ist der Dreiländerpunkt. KiRaKa-Reporterin Sarah Ziegler trifft Kinder, die rund um diesen Punkt leben - in Belgien, den Niederlanden oder auch in Deutschland.

Nur ein Schritt - Leben im Dreiländereck - Radiogeschichte

WDR 5 KiRaKa Radiogeschichten 02.08.2020 46:04 Min. Verfügbar bis 30.07.2021 WDR 5 Von Sarah Ziegler

Download

Wenn es in der Gemeinschaftsgrundschule Vaalserquartier in Aachen zum Ende des Schultags klingelt, steht für alle Kinder der Heimweg an. Für manche von ihnen führt der in ein anderes Land: Sie gehen zwar in Deutschland zur Schule, leben aber in den Niederlanden oder Belgien. Auch viele der anderen Kinder überqueren regelmäßig die Grenze – zum Einkaufen, für den Reitunterricht oder um ihre Freunde und Familien zu besuchen.

Wo die Grenzen verschwimmen

Hier, ganz nahe am Dreiländereck, scheinen die Grenzen zu verschwimmen. WDR5 KiRaKa-Reporterin Sarah Ziegler hat die Kinder vor längerer Zeit besucht und auch Schülerinnen und Schüler von belgischen und niederländischen Schulen getroffen. Wie ist es, den Nachbarn so nah zu sein? Was ist jenseits der Grenze anders und was nicht? Und wie sieht die Grenze überhaupt aus?

Eine KiRaKa-Radiogeschichte
von Sarah Ziegler
Produktion WDR 2016
ab 8 Jahren

Stand: 29.07.2020, 14:27

Darstellung: