Wenn die Haut dunkel ist - Radiogeschichte

Radiogeschichte "Wenn die Haut dunkel ist"

Wenn die Haut dunkel ist - Radiogeschichte

Wenn Kinder eine Hautfarbe haben, die nicht weiß ist, dann sammeln sie oft negative Erfahrungen. Manche Kinder werden beleidigt, andere von ihren Lehrerinnen und Lehrern als nicht so klug eingeschätzt.

Wenn die Haut dunkel ist - Radiogeschichte

WDR 5 KiRaKa Radiogeschichten 08.03.2020 41:15 Min. Verfügbar bis 25.10.2021 WDR 5 Von Anne-Rose Heck


Download

Fast allen wurde schon einmal ungefragt durch die Haare gewuschelt. In der Radiogeschichte trifft KiRaKa-Reporterin Anne-Rose Heck die drei dunkelhäutigen Kinder Lukas, Fabiola und Elias, die ihr auf dem Bild oben sehen könnt. Sie gehen noch in die Grundschule und erzählen von ihren Begegnungen mit Rassismus.

Buchautorin Alice Hasters erzählt, woher Rassismus eigentlich kommt und auf welche Art und Weise wir ihn im Alltag erleben. Auch im Sport gibt es immer wieder rassistisches Verhalten. Die Leichtathletin Alexandra Wester zeigt, welche Rolle Rassismus im Sport spielt.

Wenn die Haut dunkel ist – Eine KiRaKa-Radiogeschichte über Rassismus
Von Anne-Rose Heck
Redaktion: Ulla Illerhaus
Produktion: WDR 2020
ab 8 Jahren

Stand: 20.10.2020, 18:11

Darstellung: