So ein Mist! - Radiogeschichte

Ein Misthaufen

So ein Mist! - Radiogeschichte

Hasenköttel, Hundehaufen, Pferdeapfel und Elefanten-Murmel - natürlich muss jedes Lebewesen mal. Aber das ist nicht alles: Dieser Mist ist auch total wichtig!

So ein Mist! - Radiogeschichte

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR 14.04.2019 50:28 Min. KiRaKa Von Tina Gentner

Download

Mit Mist kann man sooo viel machen!

Dass die Bauern die Gülle als Dünger auf die Äcker bringen, weiß man spätestens, wenn man vorbeifährt und einem der Geruch in die Nase steigt. Aber auch die Haufen von Elefanten sind nicht "nur" Mist. Sie sorgen dafür, dass in der Savanne und im Regenwald jede Menge Pflanzen wachsen, denn sie tragen die Samen von Früchten und Pflanzen kilometerweit.

Noch mehr Geschichten über Tierkacke

Im 19. Jahrhundert wurde sogar der Kot von Vögeln auf einer Insel eingesammelt und verschifft, weil er als Dünger so beliebt war. Und das ist immer noch nicht alles! In manchen Ländern wird der Dung von Kamelen zum Heizen oder zum Bau von Hütten benutzt. Und man kann tatsächlich auch Papier aus den Hinterlassenschaften von Tieren machen. In dieser Radiogeschichte dreht sich alles um den Mist!

So ein Mist!
Eine Liebeserklärung an Haufen, Köttel und Kacke!
Von Tina Gentner
Redaktion: Andreas Blendin
WDR 2019

Stand: 10.04.2019, 14:30

Darstellung: