Stein auf Stein! Wie ein Haus entsteht - Radiogeschichte

Junge vor Bagger

Stein auf Stein! Wie ein Haus entsteht - Radiogeschichte

"Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein." Im Lied klingt das ganz einfach. In Wirklichkeit dauert es ganz schön lange, bis ein Haus fertig ist.

Stein auf Stein - Radiogeschichte

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR 05.04.2019 46:40 Min. KiRaKa

Download

Viele Arbeitsschritte sind nötig, viele Menschen packen mit an. Von der Baugrube über die Mauern, das Dach, das Verputzen bis zum Innenausbau: KiRaKa-Reporterin Sylke Blume hat sich mehr als ein Jahr lang angesehen, was alles geschehen muss, bis die Bewohner ins neue Haus einziehen können.

Sie durfte dorthin, wo man ohne Erlaubnis auf der Baustelle sonst nicht herumklettern darf... Und hat alle ihre Fragen gestellt: Wer darf den mächtigen Bagger fahren, wer den großen Kran lenken, und wie fühlt sich das an? Und warum hängen da immer diese Schilder, "Baustelle. Betreten verboten. Eltern haften für ihre Kinder".

Reporterin Sylke auf der Baustelle

Stein auf Stein! Wie ein Haus entsteht -
Eine KiRaKa-Radiogeschichte über Baustellen
Von Sylke Blume
Ab 8 Jahren
Redaktion: Susanne Kuttler
WDR 2015


Ihr könnt die Radiogeschichte am Sonntag zeitgleich im KiRaKa und in WDR 5 hören.

Stand: 05.04.2019, 14:39

Darstellung: