Verstehst du hündisch? Die Sprache der Tiere - Radiogeschichte

Border Collie

Verstehst du hündisch? Die Sprache der Tiere - Radiogeschichte

Tiere sprechen - das haben Wissenschaftler herausgefunden. Aber was ist das für eine Sprache und können wir sie verstehen oder sogar lernen?

Sprichst du hündisch? Radiogeschichte

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR | 04.10.2018 | 45:52 Min.

Download

In Liedern und Geschichten können Tiere miteinander sprechen oder sogar mit den Menschen reden. Aber wie sieht es in der Wirklichkeit aus?

Sprechen Tiere wirklich?

Wissenschaftler haben in den letzten Jahren erstaunliche Dinge herausgefunden: Delfine geben sich Namen, Elefanten machen sich über weite Entfernungen Liebeserklärungen. Ein besonderer Hund, ein Border Collie, versteht 1300 Wörter der menschlichen Sprache.

Warum aber können Affen nicht so gut sprechen wie Papageien, obwohl sie doch sonst den Menschen viel ähnlicher sind? Tierforscherinnen berichten von ihren Erlebnissen in Afrika und von den Ergebnissen ihrer Beobachtungen, Kinder von ihren Erfahrungen mit Haustieren.

Verstehst du hündisch?
Eine Radiogeschichte über die Sprache der Tiere
Von Ulrike Klausmann
Produktion WDR 2018

Stand: 04.10.2018, 12:41

Darstellung: