Wenn die Nacht zum Tag wird - Radiogeschichte

KiRaKa, Radiogeschichte, Wenn die Nacht zum Tag wird, Nachtarbeit

Wenn die Nacht zum Tag wird - Radiogeschichte

Am Tag arbeiten und in der Nacht schlafen. Für die meisten Menschen ist das ganz normal. Es gibt aber auch Menschen, bei denen ist es genau anders herum. Sie arbeiten nachts. Wie fühlt es sich an, nachts zu arbeiten, wenn alle anderen schlafen?

Wenn die Nacht zum Tag wird - Radiogeschichte

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR 13.01.2019 44:30 Min. Verfügbar bis 11.01.2020 KiRaKa

Download

Statt sich abends ins Bett zu legen, packen Nachtarbeiter ihre Tasche und machen sich auf den Weg zu ihrer Arbeitsstelle. Sie lenken Züge, bewachen Parkhäuser, operieren Notfallpatienten, stehen auf der Bühne, backen Brötchen oder jagen Verbrecher. Wie fühlt es sich an, nachts zu arbeiten, wenn alle anderen schlafen? Wie unterscheidet sich Nachtarbeit von der Arbeit am Tage? Wie geht die Familie mit der besonderen Situation um? KiRaKa-Reporterin Isabel Hecker macht die Nacht zum Tag. Sie spürt Orte auf, an denen nachts gearbeitet wird, trifft Nachtarbeiter und deren Familien.

Wenn die Nacht zum Tag wird
Eine KiRaKa Radiogeschichte
Von Isabel Hecker
Redaktion: Susanne Kuttler
WDR 2014

Stand: 03.01.2019, 12:47

Darstellung: