Wer hat Angst vorm bösen Wolf? - Radiogeschichte

europäischer Grauwolf fletscht die Zähne

Wer hat Angst vorm bösen Wolf? - Radiogeschichte

Ein Thema ist in Nordrhein-Westfalen gerade immer gut für eine hitzige Diskussion: Brauchen wir den Wolf hier bei uns oder nicht?

Wer hat Angst vorm bösen Wolf? - Radiogeschichte

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR 14.07.2019 51:21 Min. Verfügbar bis 09.07.2020 KiRaKa Von Jana Magdanz

Download

Die KiRaKa-Reporterkinder finden: Es ist schön, dass der Wolf da ist – nachdem vor fast 200 Jahren der letzte hier ausgerottet worden war. Doch in der Umgebung sind sich alle nicht so sicher, dass der Wolf hier noch einen angestammten Platz hat: Schafsbesitzer, Waldkindergärtnerinnen, Jäger und Hundehalter.

Wolfsschützer und Tierbesitzer erzählen

KiRaKa-Reporterin Jana Magdanz war zusammen mit Reporterkindern im Wolfsgebiet Schermbeck auf der Pirsch. Sie lernen unseren neuen Nachbarn kennen – im ersten Wolfsgebiet Nordrhein-Westfalens. Denn hier hat sich im vergangenen Jahr der erste Wolf wieder angesiedelt.

Wer hat Angst vorm bösen Wolf?
Eine KiRaKa-Radiogeschichte
von Jana Magdanz
Redaktion: Andreas Blendin
Produktion: WDR 2019
ab acht Jahren

Ihr könnt die Radiogeschichte hier ein Jahr lang anhören und herunterladen.

Die Kinderreporter mit Wolf Kiba in der Wolf-Auffangstation in Sonsbeck am Niederrhein

Wolf Kiba lebt in der Wolf-Auffangstation von Jos de Bruin in Sonsbeck am Niederrein. Hier haben Ben-Luca, Emma und Emily ihn besucht - zusammen mit KiRaKa-Reporterin Jana Magdanz.

Stand: 10.07.2019, 16:02

Darstellung: