Wie wird man eine Minderheit? Und was hat man davon?

Dänische und Deutsche Flagge

Wie wird man eine Minderheit? Und was hat man davon?

Radiogeschichte über die Dänische Minderheit - eine kleine, eigene Welt ganz oben im Norden von Deutschland.

Wie wird man eine Minderheit? - Radiogeschichte

WDR 5 KiRaKa Radiogeschichten 16.05.2021 29:56 Min. Verfügbar bis 12.05.2022 WDR 5 Von Elin Hinrichsen


Download

Meistens bestimmt die Mehrheit. Wer Klassensprecher oder Klassensprecherin wird zum Beispiel oder Bundeskanzlerin. Viele Menschen fühlen sich wohl, wenn sie in der Mehrheit sind. Manche aber fühlen sich wohl als Teil der Minderheit – oder besser gesagt als Teil einer Minderheit. So geht es ganz vielen Menschen ganz oben im Norden, im Bundesland Schleswig-Holstein. Da lebt die sogenannte Dänische Minderheit. Sie hat eigene Schulen, eine eigene Zeitung und ein eigenes Gesundheitssystem.

Wie aber kommt man rein in diese Dänische Minderheit?

Wer gehört dazu und wer nicht? Und warum gibt es überhaupt so was? Das erzählen uns Ava, Smilla und Konstantin. Sie sind Teil der dänischen Minderheit und zeigen uns ihre kleine dänische Welt ganz oben im Norden von Deutschland.

Eine Radiogeschichte von Elin Hinrichsen
Redaktion: Andreas Blendin
ab 8 Jahre
Produktion WDR 2021

Stand: 12.05.2021, 18:01

Darstellung: