Die KiRaKa-Spieletipps

Die KiRaKa-Spieletipps

Für alle Spieler unter euch sammeln wir Spieletipps: Regelmäßig stellen wir im KiRaKa Brettspiele, Apps, Spieleseiten, Computerspiele oder Konsolenspiele vor. Es werden ständig mehr. Klickt euch durch!

Zwei Kinder spielen "Exit Kids - Code Breaker"

"EXIT Kids - Code Breaker" ist ein so genanntes "Escape-Spiel", bei dem man in einer bestimmten Zeit aus einem verschlossenen Raum entkommen muss. "Exit" bedeutet "Ausgang", "Code Breaker" heißt "Code-Knacker". Ihr müsst alleine oder im Team in einer bestimmten Zeit verschiedene Rätsel lösen, um an einen speziellen Zahlencode zu kommen. Mit dem könnt ihr dann das große, elektronische Zahlenschloss öffnen. "EXIT Kids - Code Breaker" von Kosmos, für 1-4 Spieler ab 7 Jahren, kostet etwa 35 Euro

"EXIT Kids - Code Breaker" ist ein so genanntes "Escape-Spiel", bei dem man in einer bestimmten Zeit aus einem verschlossenen Raum entkommen muss. "Exit" bedeutet "Ausgang", "Code Breaker" heißt "Code-Knacker". Ihr müsst alleine oder im Team in einer bestimmten Zeit verschiedene Rätsel lösen, um an einen speziellen Zahlencode zu kommen. Mit dem könnt ihr dann das große, elektronische Zahlenschloss öffnen. "EXIT Kids - Code Breaker" von Kosmos, für 1-4 Spieler ab 7 Jahren, kostet etwa 35 Euro

Der Titel "Happy Glass", also "Glückliches Glas" passt gut, denn in der App muss man ein trauriges Wasserglas aufheitern. Und wie geht das? Na klar: indem man es mit Wasser befüllt. Klingt einfach, ist aber ganz schön tricky, denn das Wasser läuft natürlich nicht geradewegs in das Glas hinein. Hier ist Geschicklichkeit gefragt! "Happy Glass" von Lions Studios, kostenlose App für iOS und Android (kleines Achtung: enthält Werbung und In-App-Käufe), ab 9 Jahren

"Modern Tales" bedeutet übersetzt "Moderne Märchen" - in diesem PC-Spiel geht's allerdings nicht um ein bekanntes Märchen, sondern einfach um eine ausgedachte Geschichte. Sie spielt auf der Weltausstellung in Paris im Jahr 1900. Dort wurden - in diesem Spiel - nämlich Wissenschaftler entführt und die gilt es, wiederzufinden! PC-Spiel "Modern Tales - Zeitalter der Erfindungen" von Purplehills, empfohlen ab 9 Jahren, kostet rund 10 Euro.

Inflammania kann man im Internet spielen. In dieser App geht es um Krankheiten wie Asthma oder Rheuma. Es ist ein ernstes Thema, aber die App behandelt es sehr behutsam. Die Spieler befinden sich im menschlichen Körper und müssen die Krankheitserreger bekämpfen. Dabei lernt man einiges über die Krankheiten. Gebt einfach die Adresse www.inflammania.de ein. Inflammania, von Game in Flame und der Universitätsklinik Erlangen, kostenloses Web-Spiel, für Kinder ab 9 Jahren

Fiete ist ein Seemann mit gestreiftem Hemd. Es gibt schon einige Apps rund um Fiete. In der App "Fiete Kinderzoo" läuft er durch den Zoo und bestaunt außergewöhnliche Tiere. Der Spieler kann sich aber nicht nur die Tiere anschauen, sondern auch eigene Tiere basteln und in den Zoo stellen. Fiete Kinderzoo, von Ahoiii Entertainment, kostenlose App für iOS und Android, ab 6 Jahren

Schon die Verpackung sieht aus wie ein riesiger Eiswürfel: Und tatsächlich ist dieses Spiel auch ein Wettlauf mit echten Eiswürfeln. Die Idee ist einfach und witzig: In einem kleinen Schälchen aus Plastik zieht jeder Spieler seinen Eiswürfel übers Spielbrett und muss das Ziel erreichen, bevor dieser geschmolzen ist. Cool Runnings, von Olivier Mahy, Ravensburger Verlag, für zwei bis vier Spieler ab acht Jahren, kostet rund 28 Euro

Unravel bedeutet übersetzt so viel wie „einen Faden entwirren“. Im Spiel steuert man ein rotes und ein blaues Wollknäuel. Sie können laufen, springen und ihre Fäden zur Hilfe nehmen. Zum Beispiel, wenn sie über eine tiefe Schlucht schwingen. Man kann es zu zweit oder alleine spielen. Unravel Two, für PC, Playstation 4 oder xbox, kostet rund 20 Euro, Electronic Arts

Bei "Super Mario Party" gibt es ein digitales Spielbrett. Man würfelt sich mit seinen Spielfiguren über dieses Brett. Außerdem gibt es 80 neue kleine Spiele, die man mit bis zu vier Leuten gegeinander spielen kann. Zum Beispiel kann man auf rollenden Fässern ein Wettrennen starten. Super Mario Party, für die Nintendo Switch Konsole, kostet rund 60 Euro, Nintendo

Lego DC Super Villains ist das neue Spiel von Lego, in dem man ein spannendes Abenteuer erlebt. Es ist allerdings erst ab Oktober in den Geschäften erhältlich. Lego DC Super Villains, kostet rund 60 Euro, Lego

"Azul" ist das "Spiel des Jahres 2018". Es ist ein taktisches Legespiel. Die Mitspieler sind in dem Spiel Handwerker. Sie erhalten vom portugiesischen König Manuel I. den Auftrag, die Wände seines Palastes mit schönen Mosaikbildern zu verzieren. Je größer das Mosaik, desto mehr Punkte gibt es. "Azul" von Michael Kiesling, Verlag: Next Move/plan B Games (Vertrieb: Pegasus Spiele), für 2 bis 4 Spieler. Es kostet rund 40 Euro. Gedacht ist es für Kinder ab 8 Jahren, unsere Spiele-Expertin empfiehlt es aber erst für Kinder ab 10 Jahren.

Das Kartenspiel "The Mind" heißt übersetzt "Der Verstand". Es war nominiert als "Spiel des Jahres 2018". Die Mitspieler spielen in einem Team zusammen und müssen Zahlenkarten von 1 bis 100 ausspielen und zwar in der richtigen Reihenfolge. Der Haken dabei ist, dass die Spieler nicht miteinander über ihre Karten auf der Hand sprechen dürfen. "The Mind" von Wolfgang Warsch, Verlag: Nürnberger-Spielkarten-Verlag, für 2-4 Spieler, ab 8 Jahren. Es kostet rund 10 Euro.

Auch das Spiel "Luxor" war als "Spiel des Jahres" 2018 nominiert. Es ist ein taktisches Spiel, bei dem die Mitspieler zu Abenteurern werden. Sie sind in einem alten ägyptischen Tempel unterwegs und wollen gerne als Erster die Grabkammer des Pharao erreichen. "Luxor" von Rüdiger Dorn, Verlag: Queen Games, für 2 bis 4 Spieler, ab 8 Jahren, es kostet rund 40 Euro.

Monkey Swag wurde vor kurzem mit dem Deutschen Computerspielpreis 2018 in der Kategorie "Bestes Kinderspiel" ausgezeichnet. Zwei Piratenaffen segeln mit ihrem Piratenschiff auf der Suche nach fetter Beute von Insel zu Insel. Um an der richtigen Stelle wertvolle Schatzkisten auszubuddeln, ist Köpfchen gefragt. Monkey Swag gibt es als App für IOS und Android, es kostet 2,99, für Kinder ab 10. Entwickler: United Soft Media.

In der App Rhythmic Village dreht sich alles um Musik. Zusammen mit dem kleinen Piraten Oratio landet der Spieler im Dorf „Rhythmic Village“. Dort lebt das verrückte Volk der „Rhythmiacs“, die jede Menge Rhythmus im Blut haben. Mit ihrer Hilfe lernt man spielerisch, Noten zu lesen und bis zu 16 verschiedene Schlaginstrumente im richtigen Rhythmus zu spielen. Für Kinder ab 6, für PC und als App für IOS; Android, Demoversion kostenlos, Vollversion 14,99 Euro. Entwickler: classplash.

"Be the Whale" ist eine spannende Abenteuer-App um eine wahre Wal-Geschichte: Im Jahre 1966 hatte sich ein junger Belugawal in den Rhein verirrt - bis nach Duisburg schwamm er. Als Spieler führt ihr den Weißwal Anouk an vielen Hindernissen vorbei aus dem Rhein zurück ins Meer. Be the Whale - Beluga, kostenlose App für IOS und Android, Stiftung Deutsches Meeresmuseum Stralsund, ab 9 Jahren

Wir dürfen vorstellen: das "Kinderspiel des Jahres 2018". Herzlichen Glückwunsch, Funkelschatz. Ein Drachenspiel in dem es darum geht, möglichst viele Funkelsteine in seine Drachenhöhle zu bringen. Funkelschatz von Lena und Günter Burkhardt. Verlag: Haba. Für 2-4 Spieler ab 5 Jahren. Preis: rund 15 Euro.

Dieses Spiel war ebenfalls für nominiert für die Auszeichnung "Kinderspiel des Jahres 2018". "Panic Mansion" heißt übersetzt "Panische Villa". Es ist ein hektisches Geschicklichkeitsspiel, bei dem es darum geht, durch geschicktes Rütteln und Kippen alle Spielfiguren an den Platz zu bugsieren. Panic Mansion von Asger Harding Granerud und Daniel Skjold Pedersen. Verlag: Asmodee. Für 2-4 Spieler ab 6 Jahren. Preis: rund 30 Euro.

Und noch ein nominiertes Spiel für die Auszeichnung "Kinderspiel des Jahres 2018": In dem Kartenspiel "Emojito" geht es darum, Emotionen per Geräusch oder Gesichtsausdruck bestmöglich nachzumachen. Emojito! von Urtis Šulinskas. Verlag: Huch! Ein Partyspiel rund um Gefühle für 2-14 Spieler ab 7 Jahren. Preis: rund 22 Euro

Ein Brettspiel für Kinder und die ganze Familie rund ums Thema Malen. Es kommt nicht darauf an, besonders schön zu zeichnen, sondern um das schnelle und genaue Ausmalen von Motiven: Speed Colors - Merken, Malen, Punkten von Erwan Morin. Verlag: Game Factory. Für 2-5 Spieler ab 5 Jahren. Preis: rund 15 Euro

Nintendo Labo ist eine coole Mischung aus Bastel-Set und Videospiel. Auf den ersten Blick ziemlich teuer für ein bisschen Pappe und eine kleine Chipkarte. Aber es stecken viele Stunden Bastel- und Daddelspaß drin. Jüngere Kinder brauchen noch Unterstützung beim Lesen der Erklärungen: Nintendo Labo: Toy Con Multi-Set (ab 27.4. erhältlich) für Nintendo Switch, ab 7 Jahren Preis: rund 70 Euro

Rette dein Wikingerdorf! Eine spannende Internetseite, auf der ihr kostenlos spielen könnt, ist www.isungur.de. Ein Rätselabenteuer mit geschichtlichen Tatsachen über Wikinger. Herausgeber: Gebrüder Beetz Filmproduktion und SIRUP, für Kinder ab 8 Jahren, für PC

Auf der Internetseite www.meine-forscherwelt.de könnt ihr kostenlos spielen, rätseln und auf Entdeckungsreise gehen zu Themen wie Computer, Umwelt, Energie, Körper und Technik. Herausgeber: Stiftung Haus der kleinen Forscher, für Kinder ab 6 Jahren, für PC.

"EXIT Das Spiel - Die drei Fragezeichen - Das Haus der Rätsel" ist ein Gesellschaftsspiel, das aus vielen verschiedenen Einzelrätseln besteht, die man allerdings alle nur genau einmal spielen kann. Der Grund: im Spiel müssen jeweils Rätsel gelöst und Codes entschlüsselt werden, um aus dem "Haus des Rätsels" zu entkommen. Ausgedacht haben sich diese Rätselsammlung Inka und Markus Brand. Es ist im Kosmos Verlag erschienen. Für 1-4 Spieler ab 10 Jahren und kostet ungefähr 12 Euro.

Brandneues Computerspiel für PC oder Konsole: Außergewöhnliches, fantasievolles Abenteuerspiel rund um den kleinen Fuchs Fe, der in einem magischen Wald mit seiner Stimme Kontakt zu fremden Tieren und Pflanzen aufnimmt und so mit deren Hilfe jede Menge Gefahren besteht: Entwickler: Zoink, Publisher: Electronic Arts, für PC, PS4, Xbox one, Nintendo Switch, ab 8 Jahren, Preis: etwa 20 Euro.

Ein tolles Smartphone-Spiel für unterwegs: Fast like a fox von Fingersoft (Entwickler). Durch schnelles oder langsames Trommeln mit den Fingern auf der Rückseite des Smartphones steuert man einen kleinem Fuchs, um den Schatz des Stammes der Goldenen Füchse zu finden. Ab 8 Jahren, kostenlos für iOS und Android

Ein wunschönes Spiel für jüngere Kinder ab 5 Jahren heißt Burg Kletterfrosch. Schon der Spielaufbau ist ungewöhnlich: Gespielt wird an einem dreidimensionalen Burgturm. Die Idee des Spiels ist, dass den verschiedenen Bewohnern der Burg immer wieder Kugeln aus den Fenrstern in den Burgteich fallen und ein kleiner Frosch namens Francesco an der steilen Wand hochklettert und ihnen ihre Kugeln wieder nach oben bringt (Burg Kletterfrosch von Gunter Baars u. Markus Nikisch, Verlag: HABA, für 2 – 4 Spieler ab 5 Jahren, Preis: rund 25 Euro).

Ein Knobelspiel mit origineller Spielidee und völlig neuartigem Spielmechanismus. Ihr helft kleinen Außerirdischen zu ihrem Raumschiff zu kommen, indem ihr zur richtigen Zeit euren Bildschirm teilt: Splitter Critters, Entwickler: RAC7 Games, App für iOS und Android, Preis: iOS 3,49 Euro, Android 2,99 Euro, kostenlose PC-Demoversion zum Download unter www.steamcommunity.com, ab 8 Jahren

Eine kostenlose Info- und Wissensapp von Kindern für Kinder im Grundschulalter. Mit dieser App lernt ihr viel über digitale Medien und wie ihr am besten damit umgehen könnt: KABU – Kinder-Info-App, Entwickler: "SIN - Studio im Netz" kostenlos für iOS und Android, ab 6 Jahren.

Ein spannendes, ungewöhnliches Memo-Duell für zwei Personen: Das Rotkäppchen-Duell, Ein verdrehtes Märchen von Christoph Reiser & Arno Steinwender, erschienen bei Game Factory, für 2 Spieler, ab 6 Jahren, kostet etwa 15 Euro

Ein toll gemachtes, spannendes Bauspiel: Rhino Hero Super Battle, von Scott Frisco & Steven Strumpf, erschienen bei Haba, für 2-4 Spieler, ab 6 Jahren, kostet etwa 15 Euro

Stand: 09.01.2018, 17:39 Uhr

Darstellung: