Die aktuellen KiRaKa-Buchtipps

Für alle Viel- und Wenig-Leser haben wir tolle Buch- und Hörbuchtipps parat. Stöbert einfach mal rum und klickt euch durch! Und wenn euch das hier noch nicht reicht, könnt ihr unter den KiRaKa-Tipps könnt ihr noch mehr Bücher entdecken.

Lennart ist der erste Drache überhaupt, der durch die Drachenprüfung gefallen ist. Zum Glück fällt ihm eines Tages ein ganz besonderes Buch in die Hände: Das große Ritter-Handbuch für Anfänger. Lennart ist begeistert, denn endlich hat er seine Bestimmung gefunden: Ritter sein! Drache Undercover, Text und Bilder von Elys Dolan, Ueberreuter Verlag, 224 Seiten, 12,95 Euro, ab acht Jahren.

Lennart ist der erste Drache überhaupt, der durch die Drachenprüfung gefallen ist. Zum Glück fällt ihm eines Tages ein ganz besonderes Buch in die Hände: Das große Ritter-Handbuch für Anfänger. Lennart ist begeistert, denn endlich hat er seine Bestimmung gefunden: Ritter sein! Drache Undercover, Text und Bilder von Elys Dolan, Ueberreuter Verlag, 224 Seiten, 12,95 Euro, ab acht Jahren.

Silas wird in der Schule gemobbt, weil er nicht spricht. Eines Tages hilft er einem verletzten Wolf – und darf zum Dank eine verborgene Welt sprechender Tiere betreten. Denn tief im Wald leben Füchse in einer unterirdischen Stadt. Sie manipulieren die Wölfe und unterdrücken sie. Silas möchte seinen Wolfsfreunden helfen, sich von den schlauen Füchsen zu befreien. Aber das geht nur, wenn es ihm gelingt, seine Stimme zu finden. Der Junge, der mit den Wölfen spricht, Sam Thompson, Thienemann-Verlag, 208 Seiten, 15 Euro, ab zehn Jahren.

Als Lili auf dem Schulweg einen Roboter findet, ist ihr klar: Der braucht Hilfe. Er humpelt und gibt nur ein immer schwächer werdendes Piepen von sich. Aber was heißt hier "er"? Lili findet, dass ihr Findling mehr nach einem Roboter-Mädchen aussieht und nennt es Roxy. Im Laufe der Geschichte bringt Lili jede Menge Roxy lustige Tricks und wie sie sich unterhalten können bei. Meine Freundin Roxy – Roboterzähmen leicht gemacht, Kenza Ait Si Abbou und Meike Töpperwien, 128 Seiten, Tulipan-Verlag, 14 Euro, ab acht Jahren.

Der Regenwald ist ein feucht-warmes Dickicht, in dem es fast immer dunkel ist. Die riesigen Bäume lassen kaum Sonnenstrahlen rein und überall kreucht und fleucht es. Im Regenwald leben nämlich so viele Tiere und Pflanzen dicht beieinander, wie sonst nirgendwo auf der Welt. Wer die kennenlernen will, muss entweder selbst in den Regenwald, was etwas komplizierter ist, oder schaut sich das wunderschöne Regenwald-Buch von Katharina Vlcek an. Amazonien entdecke die Wunder des Regenwalds, Text und Bilder: Katharina Vlcek, 71 Seiten, Haupt-Verlag, 20 Euro.

Nachdem die Eltern der McCready-Schwestern ums Leben gekommen sind, sind sie völlig auf sich alleine gestellt. Die beiden Mädchen überlegen sich dann einen Plan, damit sie weiter zusammenleben können. Ob das gut geht? Marthas Boot, Von Polly Horvath, übersetzt von Anne Brauner, Verlag Freies Geistesleben, 247 Seiten, 18 Euro, ab 11 Jahren, ISBN 978-3-7725-2974-0.

Kennt ihr Bücher, die mit euch reden? Die sogar sehr lustig sind, weil sie Streiche spielen? Nein!? Dann solltet ihr dieses Buch unbedingt kennenlernen. Schon auf der Vorderseite guckt uns dieses Buch mit seinen kugelrund gezeichneten Augen an und sagt: Ich bin (d)ein Buch, hol mich hier raus! Und so geht es auch weiter. Dieses Buch fordert dazu auf, lauter lustige Dinge zu tun. Unsere KiRaKa-Testleser waren begeistert! "Ich bin (d)ein Buch, hol mich hier raus!" von Katja Frixe, Bilder von Tine Schulz, Arena Verlag, 160 Seiten, 12 Euro, ab 6 Jahren.

Als Wills Oma stirbt, passieren auf einmal merkwürdige Dinge. Plötzlich sind alle scharf auf Omas Strickzeug - und Will entdeckt, dass seine Oma heimlich ein Doppelleben geführt hat. Sind Omas gestrickte Pullover etwa magisch? Omas magische Wolle-Gäääng oder Wie wir das goldene Schaf fanden, von Elka Evalds, FISCHER Sauerländer, 14 Euro, ab 8 Jahren.

Das Buch "Nordpol – Südpol: Erforsche die Extreme der Arktis und Antarktis" kann man von beiden Seiten lesen. Denn es ist ein Buch zum Drehen und Wenden. Ihr erfahrt auf der einen Seite etwas über den Nordpol und von der anderen Seite etwas über den Südpol. Nordpol – Südpol: Erforsche die Extreme der Arktis und Antarktis, von Nic Jones, Bilder von Michael Bright, Moses Verlag, 64 Seiten, 14,95 Euro, ab 8 Jahren.

Mögt ihr es, in quasi unlösbare Situationen zu geraten und dann kommt man doch irgendwie mit heiler Haut davon? In diesem Buch geraten die beiden Freunde Leo und Lucy in echt schräge Situationen. Das Wichtigste dabei: Sie halten immer zusammen. Aber wird es Leo auch gelingen, sich selbst aus einer verrückten Situation zu befreien - in die er übrigens geraten ist, weil er seiner besten Freundin Lucy helfen wollte...!?
"Leo & Lucy – die Sache mit dem dritten L" (Band 1), von Rebecca Elbs, Carlsen Verlag,‎ 288 Seiten, 14 Euro, ab 10 Jahren

Es gibt gute Zauberer wie Harry Potter und seine Freunde Hermine und Ron. Und es gibt böse Hexen wie in dem Märchen von Hänsel und Gretel. Sie reiten fast immer auf Besen, benutzen einen Zauberstab und kennen tolle Zaubersprüche: Aber seit wann gibt es Geschichten über Hexen und Zauberer? Und gibt es sie auch wirklich? Wer mehr über Hexen, Magie und Zauberei wissen möchte, der kann sich in diesem Sachbuch schlau machen.
"Das große Hexen-Einmaleins" von Matt Ralphs, Bilder von Núria Tamarit, Knesebeck Verlag, 80 Seiten,18 Euro, ab 8 Jahren

Eva findet heraus, dass ihr Vater - den sie gar nicht kennt - in Suriname wohnt, und zwar mitten im Dschungel! Heimlich wendet sie sich an eine Fernsehsendung, die vermisste Familienmitglieder aufspürt. Es wird eine abenteuerliche Suche, die einige Überraschungen für Eva bereithält. Eine Geschichte zum Mitfiebern für alle, die Abenteuerbücher und Familiengeschichten mögen: Spannend, emotional und wie eine Reise in den Dschungel.
"Der Urwald hat meinen Vater verschluckt", von Simon van der Geest, Thienemann Verlag, 432 Seiten, 12,95 Euro, ab 10 Jahren

Verblüffend, wie die Welt aussieht, wenn man das Leben von 100 Kindern betrachtet, die für die zwei Milliarden Kinder auf der Erde stehen. Ihr Alltag auf verschiedenen Kontinenten, in unterschiedlichen Religionen, fremden Ländern und Kulturen wird anhand von Zahlen verständlich erklärt und anschaulich bebildert. "100 Kinder" von Christoph Drösser, Bilder von Nora Coenenberg, Gabriel Verlag, 104 Seiten, 14,00 Euro, ab 9 Jahren.
KLICKT AUF DEN GELBEN LAUTSPRECHER IM BILD UND IHR KÖNNT EUCH UNSEREN BUCHTIPP ANHÖREN!

Eines Tages muss das Mädchen Pembo mit ihrer Familie die Türkei verlassen und nach Deutschland umziehen. Pembo will aber nicht. Angekommen in Deutschland ist ihr dort zunächst alles grau und fremd. Sie kennt niemanden. Aber dann entdeckt Pembo, wieviel Kraft und wieviel Herz sie hat, um auf das Neue zuzugehen - und aus Halb und Halb ein rundes, glückliches Leben zu machen. "Pembo – Halb und halb macht doppelt glücklich!" von Ayse Bosse und Ceylan Beyoglu, Carlsen-Verlag, 272 Seiten, 10,00 Euro, ab 9 Jahren.

Autorin Anke Kuhl erzählt in herrlichen Comic-Episoden von ihrer eigenen Kindheit in einer hessischen Kleinstadt. Wir tauchen ein in eine Welt, in der Oma und Opa noch im selben Haus leben und in der man nachmittags auf ziemlich abseitige Ideen kommen kann. "Manno! Alles genau so in echt passiert" von Anke Kuhl, Klett Kinderbuch, 136 Seiten, 18,00 Euro, ab 8 Jahren.
KLICKT AUF DEN GELBEN LAUTSPRECHER IM BILD UND IHR KÖNNT EUCH UNSEREN BUCHTIPP ANHÖREN!

Die Umwelt schützen und bewahren - dieser Gedanke steht hinter jedem Nationalpark. Um den Nationalparks einen Besuch abzustatten, geht die Reise über die Kontinente. In "Auf nach Yellowstone" startet man im polnischen Białowieza-Park und folgt dem Wisent Kuba und dem Eichhörnchen Ula zu sieben Parks von Peru über China, Namibia bis nach Grönland. Auf nach Yellowstone – Was Nationalparks über die Natur verraten, Von Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski, Moritz Verlag, 128 Seiten, 29,00 Euro, ab 7 Jahren
KLICKT AUF DEN GELBEN LAUTSPRECHER IM BILD UND IHR KÖNNT EUCH UNSEREN BUCHTIPP ANHÖREN!

Der kleine Fuchs träumt. Von der Zeit, als er so klein wie ein Äpfelchen war. Davon, wie er zum ersten Mal mit seinen Geschwistern aus dem Bau kroch und den Mond sah. Wie er den Wald erkundete und auf einen der gefährlichen Menschen traf. Zum Glück war es ein kleiner Mensch. Und dann träumt der neugierige kleine Fuchs von dem Tag, an dem er zwei lila Schmetterlingen hinterherrannte. Das Leben ist schön, aber es kann auch gefährlich sein... - "Der kleine Fuchs" von Edward van de Vendel, Bilder von Marije Tolman, Gerstenberg Verlag, 88 Seiten, 15 Euro, ab 6 Jahren.
KLICKT AUF DEN GELBEN LAUTSPRECHER IM BILD UND IHR KÖNNT EUCH UNSEREN BUCHTIPP ANHÖREN!

Kinder können viel mehr verändern in der Welt, als sie denken! Was ist Demokratie? Wie funktioniert die genau? Und was können Kinder in ihrem Alltag und in der Politik eigentlich schon verändern? Richtig viel! In diesem Buch bekommt ihr viele Infos darüber, wie unsere Demokratie und Wahlen funktionieren. Und wie ihr zuhause, in der Schule oder in eurer Stadt oder Gemeinde an Veränderungen mitarbeiten könnt. Wie du die Welt verändern kannst, von Sarah Welk, Bilder von Dunja Schnabel, Verlag ars edition, 128 Seiten, 15 Euro, ab 10 Jahren

Kapitän Bück und die Besatzung der Invisibility 2 sind hocherfreut. Der neue Unsichtbarkeitsmodus hat gleich beim ersten Test funktioniert! Schade nur, dass er sich nicht wieder ausschalten lässt. In diesem Comic erlebt ihr die aberwitzige Reise eines Raumschiffs im absoluten Blindflug. Viele Bilder sind schwarz, die turbulente Geschichte wird in Sprechblasen erzählt. Sehr witzig, findet KiRaKa-Buchexpertin Ella. Das Unsichtbare Raumschiff, von Patrick Wirbeleit, Andrew Matthews, Bilder von Uwe Heidschötter, Kibitz Verlag, 69 Seiten, 15 Euro, ab 5 Jahren

Gruselt ihr euch gerne? Dann ist das hier das Richtige für euch: Mister Ebenezer hat auf seinem Dachboden ein echt gruseliges Biest, das er ständig füttern muss. Eines Tages will es ein Kind fressen. Mister Ebenezer ist zuerst entsetzt, aber dann holt er Bethany aus einem Waisenhaus. Wird er sie wirklich dem Biest zum Fraß vorwerfen? Gruselig und lustig zugleich sagen die KiRaKa-Testleser: Biest & Bethany, Bd. 1 - Nicht zu zähmen, von Jack Meggitt-Phillips, Bilder von Isabelle Follath, Loewe Verlag, 272 Seiten, 12,95 Euro, ab 9 Jahren

Das Buch "Das Monster in der Nacht" ist ziemlich spannend und auch etwas gruselig. Habt ihr schon mal von Menschen gehört, die sich nachts bei Vollmond in Werwölfe verwandeln? Ganz schön gruselig. Am 9. Geburtstag von Frank geschieht ein Missgeschick und wenige Tage später wird er ein Monster. Diese Verwandlung verändert sein ganzes Leben. Das Monster in der Nacht, Von Mats Strandberg, Bilder von Sofia Falkenhem, Woow Books 120 Seiten, 12,00 Euro, ab 6 Jahren

Im Buch "Die unglaubliche Wunderreise des Freddie Yates" von Jenny Pearson erleben drei Freunde und eine wilde Reise. Der elfjährige Freddie macht sich auf die Suche nach seinem Vater. Zusammen mit seinen besten Freunden Ben und Charlie schmiedet er einen Plan: Die drei legen ihr Taschengeld zusammen und machen sich eines Morgens heimlich auf den Weg - von England nach Wales. Es wird turbulent, witzig und die drei kommen immer näher an ihr Ziel... Die unglaubliche Wunderreise des Freddie Yates, von Jenny Pearson, mit Bildern von Julia Dürr, Arena Verlag, 280 Seiten, 13 Euro, ab 10 Jahren

"AnyBody" ist englisch und heißt so viel wie "jede" oder "jeder". Oder auch (wenn man das Wort auseinandernimmt) "Any Body", also "Jeder Körper". Es ist ein Buch mit vielen Kapiteln über unseren Körper. Und das Coole ist: Man kann es ausziehen. Auf dem Schutzumschlag sind lauter angezogene Menschen auf einer Straße abgebildet. Wenn man den Schutzumschlag abnimmt, sieht man darunter die gleichen Menschen. Aber sie sind nackt - und sehen jetzt noch unterschiedlicher aus als vorher. Das Buch zeigt: Es lohnt sich, den eigenen Körper kennen und lieben zu lernen – ganz egal, was andere sagen. AnyBody – Dick & dünn & Haut & Haar: das große ABC von unserem Körper-Zuhause, von Katharina von der Gathen und Anke Kuhl, Klett Kinderbuch, 92 Seiten, 16 Euro, ab

Einmal mit der Transsibirischen Eisenbahn fahren – für viele Eisenbahn-Fans ein echter Traum. Im Sachbuch "Von Moskau nach Wladiwostok" fühlt man sich ein bisschen so, als wäre man mittendrin – im Schlafwagen, auf den vielen Bahnhöfen oder beim Spieleabend mit den anderen Passagieren. Ihr erfahrt hier jede Menge Einzelheiten über den Zug, die Städte auf dem Weg und die Menschen an Bord. Die Texte sind manchmal nicht so leicht zu verstehen – vielleicht schnappt ihr euch eure Familie zum gemeinsamen Lesen und Entdecken. Dafür bekommt ihr viele tolle Infos und Bilder. Von Moskau nach Wladiwostok. Eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn, von Alexandra Litwina, Anna Desnitskaya, Gerstenberg Verlag, 80 Seiten, 26 Euro, ab 10 Jahren

Was für Klamotten habt ihr gerade an? Eher was Gemütliches oder vielleicht was total Schickes, weil ihr jetzt gleich was Besonderes vorhabt, wo ihr auf jeden Fall gut aussehen wollt? Wo kommen die Kleider eigentlich her, wer macht sie und wer bestimmt, wie sie aussehen, also was gerade in Mode ist? Und was ist mit den Kleidern, die nicht mehr “in“ sind oder die euch nicht mehr gefallen? Das Buch "Make Fashion better" ("Mach Mode besser") gibt ganz viele Antworten auf solche Fragen. Make Fashion better. Mit Stil die Welt verbessern, von Sarah Klymkiw, Bilder von Kim Hankinson, Loewe Verlag, 157 Seiten, 12,95 Euro, ab 10 Jahren

In Hamburg gibt es das Miniatur Wunderland. Ein Paradies für Fans von Modeleisenbahnen. Mitten in dieser riesigen Modell-Welt ist eine Stadt als Mini-Modell aufgebaut. Die heißt: Knuffingen. In Knuffingen erleben vier allerbeste Freunde in dem Buch "Das Vermächtnis des Wunderlands" ein großes Abenteuer. Das Vermächtnis des Wunderlands, von Gereon Klug, Carlsen Verlag, 10 Euro, ab 8 Jahren

Roboter sind echt cool und praktisch. Überall werden sie von uns eingesetzt, zum Beispiel zu Hause als Saugroboter oder in Fabriken, um dort komplizierte Sachen zu bauen. Aber stellt euch vor, diese Roboter werden immer klüger und irgendwann in der Zukunft wollten sie uns nicht mehr dienen, sondern würden über unsere Erde herrschen ... wie würde dann unsere Welt aussehen? Genau so eine Geschichte wird in dem Buch "Roboter träumen nicht" erzählt. Das nennt man Science-Fiction: Roboter träumen nicht, Von Lee Bacon , Loewe Verlag, 336 Seiten, 14,95 Euro, ab 10 Jahren

In Deutschland gibt es 16 Nationalparks. Hier werden Pflanzen und Tiere besonders gut geschützt und so kann man eine einzigartige Natur erleben. Auch in anderen Ländern auf der ganzen Welt findet man solche Nationalparks. Leider kann man gerade nicht so ohne weiteres überallhin reisen. Aber ein neues Comic-Sachbuch lädt euch ein, acht außergewöhnliche Nationalparks rund um die Welt kennen zu lernen: Auf nach Yellowstone – Was Nationalparks über die Natur verraten, Von Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski, Moritz Verlag, 128 Seiten, 29 Euro, ab 7 Jahren

Es ist die größte Arktisexpedition unserer Zeit: Ein Jahr lang driftet der deutsche Forschungseisbrecher "Polarstern" angedockt an eine Eisscholle durch das Nordpolarmeer. An Bord ist ein Forscherteam, das sich aus hunderten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus über 20 Nationen zusammensetzt. Auch Katharina Weiss-Tuider war dabei. Was sie in der Arktis erlebt hat, erzählt sie in diesem Buch: Expedition Polarstern - Dem Klimawandel auf der Spur, von Katharina Weis-Tuider, Illustrationen von Christian Schneider, cbj Verlag, 128 Seiten, 22 Euro, ab 10 Jahren

Warum ist es eigentlich so wichtig, die Hände zu waschen? Auch wenn sie gar nicht so dreckig aussehen? Und was genau ist Dreck eigentlich? Das Thema ist ganz schön kompliziert. Im Sachbuch "Monster-Mikroben" erfahrt ihr alles über nützliche Bakterien und fiese Viren und was das mit dem Händewaschen zu tun hat. Monster-Mikroben, von Marc van Ranst, Geert Bouckaert und Sebaastian Van Doninck, Hanser Verlag, 72 Seiten, 15 Euro, ab 8 Jahren

Einmal sturmfreie Bude haben zu Hause, wer träumt da nicht von? Lange aufbleiben, essen, was man mag und natürlich auch ein bisschen Quatsch machen, von dem nie jemand etwas erfahren muss. So geht es den drei Geschwistern in der Geschichte „7 Tage sturmfrei“ von Juma Kliebenstein. In diesem gerade neu erschienen Kinderbuch geht nicht alles glatt, als die Eltern mal alleine Urlaub machen wollen. "7 Tage sturmfrei" von Juma Kliebenstein, Verlag: EDEL Kids Books, Lesealter: 10-12 Jahre, 13 Euro.

In diesem Buch geht es um Amy, die eine geheime Bibliothek eröffnet, weil in der Bibliothek in ihrer Schule Bücher verboten werden und alle Bücher sogar komplett verschwinden. Amys geheime Bibliothek mit den verbotenen Büchern wird dann total beliebt und die Schüler wollen etwas gegen das Verbot der Bücher tun und schließen sich deshalb zusammen. "Amy und die geheime Bibliothek" von Alan Gratz, Hanser Verlag, 15 Euro, ab 9 Jahren.

Omar ist ein ganz normaler muslimischer Junge, der typische Jungs-Abenteuer erlebt, bei denen ihn manchmal auch das Pech verfolgt. Außerdem hat er eine nervige Schwester. Die Buchreihe "Planet Omar" ist übrigens eine Comic-Reihe. Buchreihe "Planet Omar" von Zanib Mian, Loewe Verlag, ca. 10 Euro, ab 8 Jahren.

Dieses Buch ist eigentlich eine Weihnachtsgeschichte, es funktioniert aber auch im Rest des Jahres. In der Geschichte geht es um Manuel, Camilla und Shonda. Die Drei ziehen kurz vor Weihnachten in eine Stadt namens R. Das ist natürlich für alle nicht nur aufregend sondern auch stressig. Und: Sie mussten auch aus einem stressigen Grund umziehen. Ihre Mütter sind nämlich lesbisch und in der Heimat nicht gewollt... "Das Wunder von R." von Francesca Cavallo, Mentor Verlag, ca. 25 Euro, ab 8 Jahren.

Der kleine Straßenhund ist der Lichtblick für Piper. Seit sie mit ihrer Familie in eine Notunterkunft ziehen musste, ist ihr Leben durcheinander geraten. Behutsam freundet sie sich mit ihm und seiner Besitzerin Jewel, einer Obdachlosen, an. Als Piper erfährt, dass man die beiden trennen will, setzt sie alles daran, ihnen zu helfen. Das Buch erzählt aus unterschiedlichen Sichtweisen eine sehr berührende Geschichte.
Solange wir zusammen sind, von Bobbie Pyron Thienemann-Verlag, 320 Seiten, 15,00 €, ab 10 Jahren.

Stand: 06.12.2021, 12:00 Uhr

Darstellung: