Mein Buch, dein Buch: Thorsten und Katharina

Katharina und ihr Vater Thorsten

Mein Buch, dein Buch: Thorsten und Katharina

In den Lieblingsbüchern von Katharina und ihrem Vater Thorsten machen die Hauptfiguren jede Menge Quatsch.

Mein Buch, Dein Buch: Katharina und ihr Vater Thorsten

KiRaKa 14.11.2019 03:29 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 KiRaKa

In Büchern erleben Heldinnen und Helden oft verrückte Abenteuer und die Leser gehen direkt mit auf die spannende Reise.

Thorstens Buchtipp: René Goscinny und Jean-Jaques Sempé "Das große Buch vom kleinen Nick - Die besten 50 Abenteuer

"Mein Lieblingsbuch war das Buch Der kleine Nick von Goscinny und Sempé. Ich fand als Kind immer ganz toll, dass die Kinder, die dort geschildert worden sind, dass das eine richtig schöne Gemeinschaft war. Und alle hatten immer gemeinsam sehr viel Spaß und haben die Erwachsenen dann immer zur Weißglut gebracht mit ihrem Verhalten. Und je mehr die Erwachsenen versucht haben, ein Ereignis zum Klappen zu bringen, desto mehr ist dort schief gegangen."

Katharinas Buchtipp: Alice Pantermüller: Mein Lotta-Leben - Alles voller Kaninchen

"Ich habe ein anderes Lieblingsbuch: Mein Lotta-Leben. Das ist ein Tagebuch. Also Lotta ist ein Mädchen, das eben immer viel Blödsinn macht. Und dem immer verrückte Sachen passieren. Wenn Lotta Blockflöte spielt, dann passieren komische Sachen, wie zum Beispiel, dass Plätzchen nach Rosenkohl schmecken. Sie kann damit Würmer zum Tanzen bringen."

Die Buchtipps von Katharina und Thorsten:

Das große Buch vom kleinen Nick – Die 50 besten Abenteuer
von René Goscinny und Jean-Jaques Sempé
368 Seiten, gebundenes Buch
Diogenes Verlag
empfohlen ab 8 Jahren

Mein Lotta-Leben - Alles voller Kaninchen (Band 1)
von Alice Pantermüller
187 Seiten, gebundenes Buch
Arena Verlag
empfohlen ab: 9 Jahren

Stand: 14.11.2019, 12:20

Darstellung: