Mein Buch, Dein Buch: Helena und Martina

Helena und Martina

Mein Buch, Dein Buch: Helena und Martina

Martina und Helena mögen es beide, wenn Magie in Geschichten vorkommt. Allerdings sind sie nicht einer Meinung darüber, welche magischen Wesen in einem Buch vorkommen sollten.

Mein Buch, Dein Buch: Helena und ihre Mutter Martina

KiRaKa 05.08.2019 03:46 Min. Verfügbar bis 04.08.2020 KiRaKa

Martinas Buchtipp ist "Das Traumfresserchen " und darüber sagt sie:

"Ich hatte sehr viele Lieblingsbücher, aber ich hatte eins, das mich immer vor bösen Träumen beschützt hat, und deswegen mochte ich das ganz besonders gern. In der Geschichte geht es um eine kleine Prinzessin, die immer Albträume hat. Und ihr Vater, der König, macht sich auf eine lange Reise, um etwas zu finden, was ihr gegen die bösen Träume hilft. Da findet er das Traumfresserchen, das verputzt die bösen Träume."

Helenas Buchtipp ist "Die Schule der magischen Tiere" und darüber sagt sie:

"Da gibt es eine magische Zoohandlung. Der Mann, der diese Tiere findet heißt Mortimer Morrison und der hat ganz viele sprechende Tiere da drin, und der verschenkt die Tiere dann an die Kinder, die in dieser Schule sind. Wenn die Tiere rumspielen, dann können nur die Kinder es sehen, denen die Tiere gehören."

Die Buchtipps von Helena und Martina

Die Schule der magischen Tiere 1
von Margit Auer und Nina Dulleck
208 Seiten
Carlsen Verlag
ab 8 - 11 Jahre

Das Traumfresserchen
von Michael Ende
32 Seiten
Thienemann Verlag
ab 4 Jahren

Andere Folgen von "Mein Buch, Dein Buch":

Stand: 05.08.2019, 15:49

Darstellung: