Mein Buch, Dein Buch: Ella und ihr Papa Ben

Ella und ihr Vater Ben

Mein Buch, Dein Buch: Ella und ihr Papa Ben

Ella und ihr Vater lieben Kinderbücher. In unserer neuen Reihe "Mein Buch - dein Buch" stellen sie euch ihre Lieblingsbücher vor.

Mein Buch, Dein Buch: Ella und ihr Papa Ben

KiRaKa 18.04.2019 03:52 Min. Verfügbar bis 17.04.2020 KiRaKa

Ella hat schon gelesen, als sie ganz klein war. Ihr Vater Ben hat sich erst von Büchern verzaubern lassen, als er selber Kinder hatte.

Ellas Kinderbüchertipp ist "Alea Aquarius" von Tanya Stewner - über dieses Buch sagt sie:

"In der Sage Lea Aquarius geht es um ein Mädchen namens Alea, was bei ihrer Pflegemutter aufwächst, weil ihre Mutter sie weggegeben hat, als sie noch ein Baby war. Ihre Pflegemutter muss ins Krankenhaus, und Alea soll eigentlich zu einer neuen Pflegefamilie. Da trifft sie aber auf Tess, Sammy und Ben, das sind drei Kinder, die komplett alleine und ohne Erwachsene auf einem Segelschiff hergereist sind und um die halbe Welt reisen. Alea schließt sich ihnen an und sie werden sozusagen zu einer richtigen Familie."

Der Tipp von Ben lautet "Liliane Susewind", auch von Tanya Stewner. Ben erzählt über das Buch:

"Das Mädchen Liliane hat eine besondere Gabe: Sie kann mit Tieren sprechen. Sie versteht die Tiere. Ich erinnere mich daran, dass dadurch, dass sie mit den Tieren sprechen kann, sie in Abenteuer der Tiere mit hinein verstrickt wird. und gemeinsam versucht, Lösungen zu finden für diese Probleme. Beeindruckend finde ich tatsächlich, dass sie mit Tieren sprechen kann, Pflanzen zum Erblühen bringen kann. Das ist etwas, was man sich immer erträumt als Kind."

Die Buchtipps von Ella und Ben

Tanya Stewner
Alea Aquarius
Reihe, 5 Bände
Oetinger
Ab 10 Jahren

Tanya Stewner
Liliane Susewind
Reihe, 12 Bände
Fischer Schatzinsel
Ab 8 Jahren

Tanya Stewner
Liliane Susewind für junge Leser
Reihe, 8 Bände
KJB
Ab 6 Jahren

Andere Folgen von "Mein Buch, Dein Buch":

Stand: 18.04.2019, 15:18

Darstellung: