Die Maus wird 50 - seit ihrem ersten Auftritt erklärt sie uns die Dinge des Lebens, bringt Kinder und Erwachsene zum Staunen und zum Schmunzeln. Der WDR feiert das Jubiläum gebührend mit einem "Mitmach-Geburtstag" für Jung und Alt.

Die Maus hatte Geburtstag!

Die Maus ist 50 - Wahnsinn! Seit ihrem ersten Auftritt im Fernsehen bringt sie uns zum Staunen und Lachen. Sie wurde mit einem richtigen "Mitmach-Geburtstag" gefeiert.

Die Maus ist 50 – was für ein Jubiläum! Das wurde ordentlich gefeiert und zwar überall, wo die Maus für euch unterwegs ist: im Fernsehen, im Radio, in der MausApp und auf die-maus.de. Hier findet ihr alle Aktionen, die es bei der Sendung mit der Maus zum Hören, im Podcast und im KiRaKa gibt.

"Ich frag die Maus" von Mark Forster

Natürlich hat die Maus auch einen Song zu ihrem 50. Geburtstag bekommen. Mark Forster hat ihn geschrieben und singt ihn.

Eure Maus-Hörspiele zum Geburtstag!

Das Maus-Team wollte herausfinden, was es in den kommenden 50 Jahren mit der Maus zu erleben gibt. Gute Ideen für zukünftige Sachgeschichten-Themen habt ihr dazu an das Maus-Team geschickt. Mehr als 1.500 Kinder aus Deutschland und ganz Europa haben beim Wettbewerb "Dein Hörspiel #mitdermaus" mitgemacht.

Sieben dieser Geschichten wurden professionell im Tonstudio aufgenommen und vom 1. bis 7. März 2021 täglich als Hörspiele in "Die Sendung mit der Maus zum Hören" gesendet. Und hier könnt ihr euch die Hörspiele anhören:

Hier kommt ihr zu den Hörangeboten der Maus:

Übrigens: Zum ersten Mal liefen die Lach- und Sachgeschichten mit der Maus am Sonntag, den 7. März 1971 im Fernsehen. 50 Jahre später fiel auch "Die Geburtstagssendung mit der Maus – Hallo Zukunft!" wieder auf einen Sonntag – am 7. März 2021. Das war die 2309. Ausgabe von Deutschlands beliebtester Familiensendung im Fernsehen.

Stand: 18.02.2021, 16:24 Uhr

Darstellung: