Sing, Sing, Sing! - WDR Mitsingkonzert mit Gänsehaut

Moderatoring Insa Backe mit Kind

Sing, Sing, Sing! - WDR Mitsingkonzert mit Gänsehaut

Am 2. November war's gruselig im WDR Funkhaus! Passend zu Halloween stieg dort das große Mitsingkonzert mit dem WDR Rundfunkchor.

Schatten huschen durch die Mondnacht. Ein kalter Windhauch streift um die Beine. Und was sind das für bibbernde Stimmen, die die Stille durchbrechen? Mit einer schaurig-schönen Radiogeschichte – gelesen von Insa Backe vom KiRaKa – sorgte der WDR Rundfunkchor in diesem WDR Familienkonzert für reichlich Gänsehaut.

Gruuuuuuuuselig schön!

Unterstützt wurde er dabei von knapp 200 Grundschulkindern aus Nordrhein-Westfalen. Auch das ganze Saal-Publikum war eingeladen, mitzusingen – denn gemeinsam gruselt es sich am schönsten.

Sing, Sing, Sing! - Video WDR Musikvermittlung Video 02.11.2019 01:05:50 Std. Verfügbar bis 02.11.2024 WDR 3

Gruselkostüme waren ausdrücklich erwünscht!

Wer möchte, durfte zum Konzert im Kostüm kommen. Ob Hexe, Gespenst, Skelett oder was euch sonst so an Gruselkostümen einfiel - alles war erlaubt. Der Saal sah wunderbar schaurig aus!

Wer hat mitgemacht?

  • Grundschulchöre aus Nordrhein-Westfalen
  • Rolf Schmitz-Malburg, Leitung
  • WDR Rundfunkchor
  • Robert Blank, Leitung
  • Uli Heuter und Wolfgang Ritz, Band
  • Friederike Karig, Regie
  • Insa Backe, Moderatorin

Sing, Sing, Sing! Probenbesuch WDR Musikvermittlung Video 31.10.2019 03:27 Min. Verfügbar bis 31.10.2020 WDR 3

Hier sind die Bilder vom WDR-Mitsingkonzert aus dem letzten Jahr:

WDR Familienkonzert: "Jetzt kann Weihnachten kommen"

Von Susanne Schnabel

Schöner als mit dem WDR Familienkonzert "Sing mit uns!" kann die Adventszeit nicht beginnen: eine lustige Geschichte über das Warten, weihnachtliche Lieder und selbstgebackene Plätzchen.

Impressionen vom WDR Familienkonzert "Sing mit uns!" (01.12.2018)

120 Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW folgen am Samstag (01.12.2018) dem Aufruf des WDR: "Sing mit uns!"

120 Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW folgen am Samstag (01.12.2018) dem Aufruf des WDR: "Sing mit uns!"

Im großen Sendesaal des WDR Funkhauses geben die Kinder gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern des WDR Rundfunkchores ein weihnachtliches Konzert.

Das Motto lautet: "Warme Lichter, kalte Füße - eine Reise in Liedern durch den Dezember".

Mit dabei ist Insa Backe vom KiRaKa. Sie erzählt die Geschichte von Tobi. Bei ihm will sich die weihnachtliche Stimmung nicht so recht einstellen. Erst sind Mama und Papa nicht da, dann fällt auch noch die Heizung aus.

Was kann ihn jetzt noch aufmuntern? Natürlich die passenden Lieder zur Adventszeit!

Zum Beispiel "Frosty the Snowman", "In der Weihnachtsbäckerei", "Es ist für uns eine Zeit angekommen" oder "Rudolph the Red-Nosed Reindeer".

Im Konzert sitzt jeder Ton bei den Kindern, denn sie haben in den vergangenen Wochen fleißig geübt. Coach Rolf Schmitz-Malburg probt mit den jungen Sängerinnen und Sängern kurz vor dem Konzert ein letztes Mal.

Im Studio 3 werden normalerweise Hörspiele des WDR aufgezeichnet.

Hier ist der Klang besonders schön.

Vor dem großen Auftritt gibt es noch selbstgebackene Weihnachtsplätzchen zur Stärkung.

Im großen Sendesaal im WDR Funkhaus in Köln wartet schon das Publikum gespannt auf die Kinder.

Ganz vorne sitzt Alara mit ihrer Puppe namens "Sister". "Meine echte Schwester singt mit", erzählt sie.

Die Aufregung ist den Kindern nicht anzumerken. Ganz professionell singen sie ihre Lieder.

Und wenn die "Großen" vom WDR Rundfunkchor mal alleine dran sind, dann hören die Schülerinnen und Schüler aufmerksam zu.

Spannend! Insa Backe legt eine Schallplatte aus Vinyl mit Weihnachtsmusik auf den Plattenspieler.

Fazit der neunjährigen Emira aus dem Publikum: "Ein super Konzert - jetzt kann Weihnachten kommen!"

Stand: 04.11.2019, 10:39

Darstellung: