Lied der Woche: "Marie" von Mit Krone und Hund

Cover Mit Krone und Hund Wer das nicht glaubt hat selber Schuld

Lied der Woche: "Marie" von Mit Krone und Hund

In unserem Lied der Woche "Marie" von der Band "Mit Krone und Hund" geht es darum, wie es ist, heimlich verliebt zu sein.

Lied der Woche: "Marie" von Mit Krone und Hund

KiRaKa Musik 30.08.2019 00:45 Min. Verfügbar bis 29.08.2020 KiRaKa

Kennt ihr dieses Kribbeln im Bauch, wenn ihr verknallt seid? Traut ihr euch dann der Person zu sagen, dass ihr sie ganz toll findet? Das ist ja manchmal gar nicht so einfach. Um das heimliche Verliebt-Sein geht es auch in unserem Lied der Woche "Marie" von der Band "Mit Krone und Hund". Das ist nicht irgendein Lied, sondern ein wahres Liebeslied. Und das für ein ganz besonderes Mädchen: für Marie.

Nur Augen für Marie

Marie trägt Pullis, die ihr zu groß sind, hat blonde Haare, rennt schnell wie der Wind und ist das tollste Mädchen auf dem Schulhof. Deswegen ist das Lied auch nur für sie. Wie die Liebesgeschichte weitergeht, hört ihr in unserem Lied der Woche "Marie".

Ein Album nicht nur für Verliebte

Das Lied ist auf dem Album "Wer das nicht glaubt hat selber Schuld" erschienen. Davon hört ihr hier im KiRaKa zum Beispiel "Ich und mein bester Freund", "Leg die Arme um die Welt" und "Muthase". Vielleicht inspiriert euch die Musik ja, selber mal ein Liebeslied zu schreiben. Wie würde euer Lied heißen? "Anna", "Till" oder "Paul" vielleicht?

Stand: 30.08.2019, 15:13

Darstellung: