Wie gehörlose Menschen Musik hören

Mädchen hält rechte Hand an sein rechtes, vorgeschobenes Ohr

Wie gehörlose Menschen Musik hören

Musik ist für viele Menschen ganz wichtig. Weil sie uns in Stimmung bringt. Aber was ist, wenn man gehörlos ist? Kann man dann auch Musik wahrnehmen? Saskia aus unserem Musikteam hat dafür mit Lisa gesprochen - per Videoanruf. Hier könnt ihr das Video sehen.

Musik ist toll. Man kann sie hören, um sich anzufeuern und in Stimmung zu bringen. Man kann wild dazu tanzen! Sie hilft aber oft auch, wenn es einem mal nicht so gut geht oder wenn man nachdenklich ist. Aber wie wäre das, wenn man nicht mehr oder nur noch ganz schlecht hören könnte? Ob gehörlose Menschen trotzdem Musik hören können? Und wenn ja, wie?

Wie gehörlose Menschen Musik hören Die Sendung mit der Maus zum Hören - Musik 03.12.2020 05:17 Min. Verfügbar bis 02.12.2021 Die Maus

Lisas Eltern sind beide gehörlos. Lisa und ihre kleine Schwester können aber hören. Ihre ganze Kindheit über haben sie Kassetten gehört - mit Hörspielen und Musik. Natürlich wollten sie ihren Eltern erzählen, was sie da so hören. Und sie wollten ihnen noch viel, viel mehr erzählen! Deshalb haben sie Gebärdensprache gelernt.

Die Gebärdensprache

Lisa hat schon als kleines Kind angefangen Gebärdensprache zu sprechen, die Sprache, in der sich Hörende und Nicht-Hörende unterhalten können. Mit den Fingern und den Händen werden dabei ganz unterschiedliche Zeichen geformt, der Mund spricht lautlos mit, und die Sprechenden nutzen ihr ganzes Gesicht und ihren Körper, um sich mitzuteilen und auszutauschen.

Wenn ihr oben das Video anklickt, könnt ihr Lisa beim Übersetzen zuschauen. Sie übersetzt den Text, den ihr unten eingeblendet seht, und auch die Musik, die ihr hört, in Gebärdensprache. Wie das funktioniert, ist wirklich sehr spannend. Schaut euch das Video an!

Stand: 03.12.2020, 12:54

Darstellung: