Neues Affenhaus für Krefelder Zoo

Schimpanse Charly aus dem Krefelder Zoo

Neues Affenhaus für Krefelder Zoo

Es gibt schon Pläne dafür. Das alte Affenhaus war durch ein Feuer zerstört worden.

Pläne für neues Affenhaus

WDR 5 KiRaKa Klicker 04.06.2020 00:50 Min. Verfügbar bis 04.06.2021 WDR 5

Download

Im Krefelder Zoo soll ein neues Affenhaus gebaut werden. Das alte war in der Silvesternacht komplett abgebrannt und mehr als 50 Tiere waren im Feuer gestorben. Wir haben im Klicker darüber berichtet. Heute haben Politiker der Stadt Krefeld und Mitarbeiter des Zoos erklärt, wie sie sich das neue Affenhaus vorstellen.

Wie vorher auch, sollen in dem neuen Affengehege Menschenaffen wohnen – also zum Beispiel Gorillas, Orang-Utans und Schimpansen. Es soll aber nicht nur eine neue Anlage werden, die Zoobesucher sich anschauen können. Wichtig sei vor allem, dass der Zoo mit dem Affenpark helfen kann, bedrohte Tierarten zu schützen, sagten die Zooplaner. Bis aus dem Plan ein fertiges Haus geworden ist, wird es aber wohl noch einige Jahre dauern.

Stand: 04.06.2020, 18:46

Darstellung: