Die Taliban haben in Afghanistan die Herrschaft übernommen

Drei Taliban-Kämpfer stehen Wache an einer Straße in Kabul

Die Taliban haben in Afghanistan die Herrschaft übernommen

Die eigentliche Regierung ist zurückgetreten und tausende Afghanen versuchen nun, das Land zu verlassen. Sie haben Angst vor den Taliban.

Wer sind die Taliban

WDR 5 KiRaKa Thema des Tages 16.08.2021 03:30 Min. Verfügbar bis 16.08.2022 WDR 5 Von Christina Pannhausen


Download

Afghanistan ist ein Land in Südasien, mehrere tausend Kilometer von Deutschland entfernt. Soldaten aus anderen Ländern, darunter auch deutsche Soldaten, haben der afghanischen Regierung fast 20 Jahre dabei geholfen, das Land gegen die so genannten Taliban zu verteidigen. Die Taliban hatten vorher dort geherrscht und gelten als sehr grausam. Doch in diesem Jahr haben alle ausländischen Regierungen beschlossen, ihre Soldaten aus dem Land zurückzuholen und den Afghanen selbst die Verantwortung für ihr Land zu übergeben.

Der afghanische Präsident ist in ein anderes Land geflohen

Doch innerhalb von wenigen Tagen haben die Taliban wieder die Herrschaft im ganzen Land übernommen, auch in der Hauptstadt Kabul. Die afghanischen Soldaten haben die Taliban aus Angst vor ihnen nicht stoppen können. Die eigentliche afghanische Regierung ist zurückgetreten, ihr Präsident ist aus dem Land geflohen. Jetzt gibt es viel Chaos, weil viele Menschen Angst vor den Taliban haben. Viele versuchen das Land noch zu verlassen.

Wer diese Taliban genau sind, das hört ihr, wenn ihr auf den "Play-Knopf" klickt.

Stand: 18.08.2021, 15:43

Darstellung: