Die Corona-Zeit zum Anschauen

Hinweisschilder auf einem Vereinsgelände zur Einhaltung der Hygiene-Maßnahmen

Die Corona-Zeit zum Anschauen

Eines Tages wird die Corona-Krise vorbei sein. Damit Menschen auch später noch erfahren, wie es einmal war, sammelt ein Museum in Bonn Ausstellungsstücke.

Corona-Ausstellung im Museum

WDR 5 KiRaKa ohne Download 28.10.2020 00:24 Min. Verfügbar bis 21.10.2021 WDR 5


Die Corona-Krise kommt ins Museum. Das Haus der Geschichte in Bonn sammelt schon seit vielen Monaten Gegenstände, die mit der Corona-Zeit zusammenhängen, zum Beispiel ein Supermarktschild, das vor Hamsterkäufen warnt.

Der Direktor des Museums sagt, dass spätestens seit März klar ist, dass Corona ein wichtiges Ereignis in der Geschichte sein wird. In der Ausstellung können sich dann in einigen Jahren Menschen an die jetzige Zeit zurückerinnern.

Diese Meldung haben die Kinder der Offene Ganztagsschule Gottfried Kinkel in Bonn-Oberkassel geschrieben, die diese Woche bei unserer Schulaktion KiRaKa kommt mitmachen.

Stand: 28.10.2020, 15:05

Darstellung: