Die Apfelernte beginnt früher als sonst

Korb mit Äpfeln

Die Apfelernte beginnt früher als sonst

Die sonnigen Tage der letzten Monate hat zu einer frühen Apfelernte geführt. Vor einem Jahr sah die Situation ganz anders aus.

Extremer Frost im Frühjahr hatte letztes Jahr zu der schlechtesten Obsternte in Nordrhein-Westfalen seit 25 Jahren geführt. Dieses Jahr ist genau das Gegenteil der Fall. Durch die vielen sonnigen Tage in den letzten Monaten sind Äpfel sehr schnell gereift. Die Folge: Die Apfelbäume hängen voll und werfen jetzt schon ihre Früchte ab.

Die Äpfel sind zwei Wochen früher reif als sonst

Durch die Wärme sind die Äpfel zwar schnell gereift, sie sind aber deutlich kleiner als sonst. Schmecken tun sie trotzdem. Die viele Sonne sorgt sogar für mehr Süße in den Früchten. Dass es die letzten Wochen nicht nur warm, sondern auch trocken war, hat den Apfelbäumen nicht geschadet. Durch ihre dicken Wurzeln haben sie die Trockenheit gut überstanden.

Stand: 14.08.2018, 17:41

Darstellung: